| Fit trotz Schicht

Wacker Chemie AG will mit gutem Beispiel vorangehen

Hat die Wacker Chemie AG ein Mittel gegen Gesundheitsbelastungen durch Schichtdienst gefunden?
Bild: Haufe Online Redaktion

Schichtarbeit macht krank - das hat auch die Wacker Chemie AG bei ihren Mitarbeitern festgestellt. „Fit auf Schicht“ heißt das Ergebnis und ist ein freiwilliges Angebot, das überwiegend in der Arbeitszeit stattfindet.

Im Rahmen ihres Betrieblichen Gesundheitsmanagements haben die Verantwortlichen zusammen mit dem Betriebsrat, der Personalabteilung und der Deutschen Rentenversicherung (DRV) ein umfassendes Programm entwickelt, das auf Verhaltensänderung und Prävention setzt.

Fit trotz Schicht - Betriebliches Gesundheitsmanagement bei der Wacker Chemie AG

Beim Jahresforum für betriebliches Gesundheitsmanagement 2016 Anfang Februar in München stellt die Wacker AG ein Konzept vor, mit dem Mitarbeiter trotz Schichtarbeit fit gehalten werden können. Wie das Konzept aussieht lesen in dem Haufe-Beitrag Betriebliches Gesundheitsmanagement - Fit trotz Schicht.

Mehr zum Thema Schichtdienst

Schlechtere Arbeitsbedingungen: Nachtschicht belastet stark
Schichtarbeit: Darm kommt aus dem Takt

Haufe Online Redaktion

Nachtdienst, Nachtarbeit, Schichtenmodell, Schichtarbeit, Betriebliches Gesundheitsmanagement