Weimann/Lang, Umsatzsteuer ... / 11.3 Vorsteuerabzugsverbote
 

Rz. 102

Stand: 5. A. – ET: 12/2018

Kein Anspruch auf Vorsteuerabzug besteht bei Eingangsleistungen, die vom Steuerpflichtigen für unecht befreite Leistungen verwendet werden sowie für Repräsentationsausgaben (ausgenommen Werbegeschenke bis 500 CZK; ca. 20 EUR).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Weimann, Umsatzsteuer - national und international (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Weimann, Umsatzsteuer - national und international (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge