Reuber, Die Besteuerung der Vereine, Mitgliederversammlung

Stand: EL 107 – ET: 06/2018

Die Mitgliederversammlung ist das höchste Organ des Vereins. Sie gehört grundsätzlich zum steuerbegünstigten Aufgabenbereich einer Körperschaft. Nach § 55 Abs. 1 Nr. 1 AO (Anhang 1b) dürfen Mitglieder in ihrer Eigenschaft als Mitglied keine Zuwendungen oder sonstigen Vorteile aus Mitteln des Verbandes/Vereins (der Körperschaft) erhalten. Zuschüsse zur Bewirtung anlässlich von Vereinsversammlungen können aber in angemessenem Umfang getätigt werden. Das gilt auch für Annehmlichkeiten, wie sie im Rahmen der Betreuung von Mitgliedern allgemein üblich und nach der allgemeinen Verkehrsauffassung als angemessen anzusehen sind. S. auch AEAO zu § 55 Abs. 1 Nr. 1 AO TZ 10, Anhang 2.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Reuber, Die Besteuerung der Vereine. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Reuber, Die Besteuerung der Vereine 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge