ZAP 7/2019, Unfallversicherung: Umfang des Versicherungsschutzes

(OLG Karlsruhe, Urt. v. 20.12.2018 – 12 U 106/18) • Auch wenn sich der Versicherungsschutz in Erweiterung des Unfallbegriffs bedingungsgemäß auch auf die Zerrung oder Zerreißung von „Muskeln, Sehnen, Bändern oder Kapseln” durch „erhöhte Kraftanstrengung” erstreckt, wird hiervon eine durch Eigenbewegung verursachte Meniskusverletzung nicht erfasst. Hinweis: Vorliegend nimmt das OLG die Abgrenzung zwischen einem versicherten Unfallereignis und einer nicht unter den Versicherungsschutz fallenden Verletzung durch Eigenbewegung an oder mit einem Gegenstand vor.

ZAP EN-Nr. 210/2019

ZAP F. 1, S. 337–338

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge