Vertragsabschluss: Widerruf der Vollmacht (Bauplanung)

Kurzbeschreibung

Der Bauherr will dem Architekten (z. B. wegen Kündigung) die Vollmacht entziehen. Der Widerruf der Vollmacht muss schriftlich erklärt werden und hat auch gegenüber Dritten zu erfolgen, die Kenntnis über die Vollmacht haben.

Widerruf der Vollmacht

Anschrift Auftragnehmer  
   
   
  _________________________
  (Ort, Datum)
Bauvorhaben:    

Architekten-/

Ingenieurvertrag vom
 

Widerruf der Vollmacht

Sehr geehrte Damen und Herren,

sehr geehrte/r ___________________________________,

mit Architekten-/Ingenieurvertrag vom _______________ haben wir Ihnen eine Vollmacht erteilt. Diese Vollmachtserteilung wurde für uns separat in einer Vollmachtsurkunde niedergelegt. Hiermit widerrufen wir die Ihnen erteilte Vollmacht mit sofortiger Wirkung[1] und fordern Sie auf, die Vollmachtsurkunde bis spätestens zum _______________ an uns zurückzugeben[2].

Über den Widerruf der Vollmacht haben wir die am Bau beteiligten Unternehmen sowie die Baugenehmigungsbehörde informiert.

Wir weisen darauf hin, dass Sie ab sofort ohne Vollmacht handeln und sich bei dennoch in unserem Namen abgegebenen rechtsgeschäftlichen Erklärungen selbst verpflichten[3].

Mit freundlichen Grüßen

_________________________

(Unterschrift)

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.



Meistgelesen