Rentensplitting / 6.3 Beratung/Auskunft durch den Rentenversicherungsträger

Vor Durchführung eines Rentensplittings empfiehlt sich eine Beratung bei seinem Rentenversicherungsträger. Die Rentenversicherungsträger erteilen auch Auskünfte, denen entnommen werden kann, wie sich das Splitting konkret in Entgeltpunkten und Eurobeträgen auswirken würde.

 

Hinweis

Wegfall der Witwen-/Witwerrente beachten

In der Betrachtung sollte die Höhe einer Witwen-/Witwerrente nach Einkommensanrechnung einbezogen werden, deren Anspruch durch das Rentensplitting entfallen würde.

Letztlich muss die Entscheidung für oder gegen ein Rentensplitting allein von den Ehegatten/Lebenspartnern getroffen werden, denn nur sie können eine Prognose der persönlichen und finanziellen Verhältnisse anstellen.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.



Meistgelesene beiträge