Leitsatz (amtlich)

1. Wenn der Gesellschaftsvertrag keine Nachschußpflicht (GmbHG § 26) vorsieht, können voll eingezahlte Geschäftsanteile mit Geschäftsanteilen zusammengelegt werden, die kaduziert und im Wege freihändigen Verkaufs verwertet worden sind.

2. Ein kaduzierter Geschäftsanteil, der im Wege freihändigen Verkaufs verwertet worden ist, kann kaduziert werden, wenn sein Erwerber mit der Zahlung des Kaufpreises in Rückstand gerät.

 

Fundstellen

BGHZ, 89

NJW 1964, 1954

DNotZ 1965, 490

MDR 1964, 828

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge