BAG 7 AZR 622/80
 

Leitsatz (redaktionell)

Die Befristung des Arbeitsvertrages mit einem Arbeitnehmer, der dem Arbeitgeber im Rahmen einer Arbeitsbeschaffungsmaßnahme (ABM) nach §§ 91ff AFG zugewiesen worden ist, entbehrt jedenfalls dann nicht des sachlichen Grundes, wenn die Dauer der Befristung mit der Dauer der Zuweisung übereinstimmt.

 

Verfahrensgang

LAG Niedersachsen (Entscheidung vom 17.07.1980; Aktenzeichen 6 Sa 46/80)

ArbG Osnabrück (Entscheidung vom 12.03.1980; Aktenzeichen 1 Ca 875/79)

 

Fundstellen

Haufe-Index 441401

BAGE 41, 110-118 (LT1)

BAGE, 110

BB 1983, 1534-1535 (LT1)

DB 1983, 1498-1500 (LT1)

NJW 1983, 2158

BlStSozArbR 1983, 245-246 (T)

JR 1984, 352

ZIP 1983, 724-727 (LT1)

AP § 4 BetrVG 1972 (LT1), Nr 3

EzA § 1 BetrVG 1972, Nr 3 (LT1)

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge