§ 5 Verjährung / Literaturtipps

Literatur zur Verjährung allgemein:

Althammer, Verjährungshemmung durch unzulässige Klage des Rechtsnachfolgers, NJW 2010, 2172;

Bitter/Alles, Die Rechtsprechung zum Aufschub des Verjährungsbeginns bei unklarer Rechtslage, NJW 2011, 2081; Burmann/Heß/Hühnermann/Jahnke-

Jahnke, Straßenverkehrsrecht, 25. Aufl. 2018, § 14 StVG;

Dahm, Bestehendes Sozialversicherungsverhältnis als Voraussetzung für den Anspruchsübergang gemäß § 116 Abs. 1 SGB X – zugleich Anmerkungen zum Urteil des BGH vom 24.4.2012, NZV 2012, 575;

Derleder/Kähler, Die Kombination von Hemmung und Neubeginn der Verjährung, NJW 2014, 1617;

Duchstein, Die Bestimmtheit des Güteantrags zur Verjährungshemmung, NJW 2014, 342;

Ebert, Verjährungshemmung durch Mahnverfahren, NJW 2003, 732;

Fellner, Die aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung zum Verjährungsrecht, MDR 2009, 670;

Fischinger, Sind die §§ 203 ff. BGB auf die Höchstfristen des § 199 Abs. 2–4 BGB anwendbar?, VersR 2006, 1475;

Fischinger, Hemmung der Verjährung durch Verhandlungen nach § 203 BGB, VersR 2005, 1641;

Fuchs-Wissemann, Mitverschulden durch Unterlassen einer schadensaufhebenden Verjährungseinrede gegenüber Dritten, VersR 1997, 427; Geigel-

Bacher, Der Haftpflichtprozess, 27. Aufl. 2015, Kap. 11;

Giesen, Unfallregress nach Spätfolgen, NJW 2012, 3609;

Helm, Das Problem der Verjährung bei Ansprüchen aus einem Verkehrsunfall, zfs 1993, 253;

Heß, Neuregelungen des Verjährungsrechtes: Auswirkungen auf das Verkehrszivilrecht, NZV 2002, 65;

Heß/Burmann, Entscheidungsbesprechung BGH Urt. v. 18.6.2009 – VII ZR 167/08, NJW-Spezial 2009, 569;

Jahnke, Anspruchsübergang auf Sozialversicherungsträger bei noch nicht bestehendem Sozialversicherungsverhältnis während Schadenseintritt – BGH v. 24.4.2012 – VI ZR 329/10, jurisPR-VerkR 14/2012 Anm. 2; ders., Verjährung und Verwirkung im Schadenersatzrecht, VersR 1998, 1343 und VersR 1998, 1473; Jahnke/Burmann

-Lemcke, Handbuch des Personenschadensrechts, 1. Aufl. 2016, Kap. 6 Rn 640 ff.;

Kähler, Verjährungshemmung nur bei Klage des Berechtigten?, NJW 2006, 1769;

Klose, Die Hemmung der Verjährung durch den Antrag auf Erlass eines Mahnbescheids, MDR 2010, 11;

Klutinius/Karwatzki, Der Verjährungsbeginn des Ausgleichsanspruchs nach § 426 Abs. 1 BGB, VersR 2008, 617;

Kraft/Giermann, Die Einrede der Verjährung als Obliegenheit i.S.d. § 254 II BGB – zugleich Anmerkung zum Urteil des OLG Hamburg v. 24.2.2000 – 6 U 213/98 – VersR 2001, 1430 und zum Beschluss des BGH v. 26.10.2000 –, VersR 2001, 1475;

Küppersbusch/Höher, Ersatzansprüche bei Personenschaden, 12. Aufl. 2016, Rn 782 ff.;

Lemcke, Anmerkung zu einer Entscheidung, Urteil des OLG vom 30.1.2012 (12 U 1178/10, r+s 2012, 148) – Zum Abfindungsvergleich unter Vorbehalt, r+s 2012, 149; ders., Der Direktanspruch gegen den KH-Versicherer, alte Probleme in neuem Gewand, in Versicherung, Recht und Schaden, Festschrift für Johannes Wälder zum 75. Geburtstag, 2009, S. 179 ff.; ders., Anm. zu BGH v. 8.12.1998 – VI ZR 318/97, r+s 1999, 510;

Lepa, Die Verjährung im Deliktrecht, VersR 1986, 301;

Luckey, Verdamp lang her, verdamp lang? Haftungsfalle Verjährung bei Personenschaden, SVR 2015, 41;

Lüneborg, Die Verjährung von Ersatz-, Hilfs- und Nebenansprüchen, NJW 2012, 2145;

Marburger, Verjährung und Verwirkung von Schadenersatzansprüchen bei Verkehrsunfällen, NZV 2015, 218; ders., Verjährung bei Ansprüchen aus § 116 SGB X, VersR 2010, 876; ders., Schadenersatzansprüche gesetzlicher Krankenkassen und Haftungsausschlüsse nach §§ 104 ff SGB VII, VersR 2009, 1596;

Matlach, Rechtskrafterstreckung und Verjährung nach § 3 Nr. 8, Nr. 3 S. 2 Hs. 2 Pflichtversicherungsgesetz (PflVG) – Regressprobleme bei sog. "Altfällen" der Sozialversicherungsträger, zfs 2005, 533;

Möhlenkamp, Zur Verjährung von Regressansprüchen nach § 110 SGB VII – Anwendung und zur Auslegung des § 113 Abs. 1 SGB VII, VersR 2013, 544;

Müller, Spätschäden im Haftpflichtrecht, VersR 1998, 129;

Müller/Matlach, Rechtskrafterstreckung und Verjährung nach § 3 Nr. 8, Nr. 3 S. 2 Hs. 2 Pflichtversicherungsgesetz (PflVG) – Anmerkungen zum Urteil des BGH v. 9.1.2007 (VI ZR 139/06), zfs 2007, 366;

Otto, Rechtsunkenntnis und Verjährungsbeginn, VersR 2009, 760;

Peters, Verjährungsfragen beim Regress eines Trägers der Sozialversicherung, NJW 2011, 3195;

Pfeiffer, Gesamtschuldnerausgleich und Verjährung, NJW 2010, 23;

Protzen, Nichterheben der Verjährungseinrede gegenüber Drittem als Obliegenheitsverletzung?, NJW 1998, 1920;

Quaisser, Verjährung von Regressforderungen der SVT, NJW-Spezial 2012, 649;

Rabe, Verjährungshemmung nur bei Klage des Berechtigten?, NJW 2006, 3089; Stiefel/Maier-

Jahnke, Kraftfahrtversicherung, 19. Aufl. 2017, § 115 VVG Rn 236 ff., § 116 VVG Rn 80 ff.;

Thole, Aktuelle Entwicklungen bei der negativen Feststellungsklage, NJW 2013, 1192;

Weidinger, Die Auswirkungen der Schuldrechts-, Schadenersatzrechts- und ZPO-Reform auf die Haftpflicht von Ärzten und Krankenhäusern, Ve...

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge