0

| Fußball-Europameisterschaft

Corporate Viewing motiviert Mitarbeiter

Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Heute beginnt die Fußball-Europameisterschaft. Für Arbeitgeber ist dies eine gute Gelegenheit bei den Mitarbeitern mit Firmenevents wie "Corporate Viewing" zu punkten und damit Motivation, Engagement und Mitarbeiterbindung zu steigern.

Der Personaldienstleister Robert Half hat 200 HR-Manager zur Fußball-EM befragt. Dabei bewerteten 91 Prozent der Personalmanager Firmenveranstaltungen aus sportlichem Anlass, wie etwa das gemeinsame Anschauen eines Fußballspiels im Kollegenkreis, positiv.

Während der Fußball-EM: Höhere Motivation, aber auch mehr Krankmeldungen erwartet

Mehr als die Hälfte der HR-Manager (52 %) glaubt, dass Corporate Viewing die Mitarbeitermotivation steigert. Weitere Vorteile sehen jeweils 39 % der Personalverantwortlichen in einem besseren Mitarbeiterengagement und einer stärkeren Mitarbeiterbindung. Daneben trägt Corporate Viewing nach Einschätzung der Befragten zu einem angenehmen Arbeitsklima bei (16 %) und ist produktivitätssteigernd (13 %).  Allerdings halten es gleichzeitig 76 % der Personalverantwortlichen für wahrscheinlich, dass sich Mitarbeiter am Tag nach einer Sportveranstaltung krankmelden.

Drei Tipps für Führungskräfte während der Europameisterschaft

  1. Berücksichtigen Sie Spieltermine bei der Planung wichtiger Meetings
    Strategie-Meetings oder Mitarbeitergespräche sind am frühen Morgen nach einem Fußballspiel ungünstig. Legen Sie entscheidende Termine lieber auf den späteren Nachmittag oder den Folgetag.
  2. Lassen Sie ihre Mitarbeiter entspannt in den Arbeitstag starten
    Zeigen Sie Verständnis, wenn Kollegen den Sieg ihrer Mannschaft am Vorabend etwas länger feiern. Bieten Sie Ihren Mitarbeitern an, morgens etwas später mit der Arbeit anzufangen oder von zu Hause zu arbeiten. Ausgeruhte Mitarbeiter sind deutlich produktiver als müde. 
  3. Erlauben Sie Ihren Mitarbeitern Home Office
    Ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern, am Tag nach einer bedeutenden Fußballpartie im Home Office zu arbeiten. Gerade wenn der lange Anfahrtsweg ein frühes Aufstehen erfordert, werden Ihre Mitarbeiter dieses Angebot dankend annehmen und mit einem produktiven Home Office Tag belohnen.

 

Mehr zum Thema:

Top-Thema: Fußball-EM im Büro - Was Arbeitgeber beachten sollten

Haufe Online Redaktion

Fußball, Führung, Motivation, Unternehmenskultur

Aktuell

Meistgelesen