Unfallstatistik / 2 Datenerhebung

Die Datenerhebung erfolgt i. d. R.:

  • anhand der standardisierten Unfallmeldungen bzw. Berufskrankheitsanzeigen;
  • ggf. durch eigene, betriebsinterne Unfallanalysen;
  • aus Verbandbucheintragungen;
  • ggf. unter Berücksichtigung der unfallbedingten Fehlzeiten.
 
Achtung

Datenschutz

Unfalldaten sind schützenswerte, persönliche Daten. Die Auswertung, z. B. die Aufnahme der Daten aus den Unfallanzeigen, muss unter Datenschutzgesichtspunkten sicher erfolgen. Anonymisierte Auswertungen sind nicht personenbezogen und können betriebsintern kommuniziert werden.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge