Pflegeleistungen bei Auslan... / 1 Überblick
 
Pflegeleistungen bei Auslandsaufenthalt
Grundsätzlich ruht der Anspruch auf Pflegeleistungen bei Auslandsaufenthalt
ABER
Auslandsaufenthalt
1.

bis zu 6 Wochen:

  • Pflegegeld oder anteiliges Pflegegeld wird bis zu 6 Wochen im Kalenderjahr weitergezahlt.
  • Pflegesachleistung kann in Anspruch genommen werden, wenn die Pflegeperson, die ansonsten die Pflegesachleistung erbringt, den Pflegebedürftigen begleitet.
1.

in EU-Staaten mit Ausnahme von Dänemark und Großbritannien – unabhängig von der Staatsangehörigkeit des Versicherten:

  • Das Pflegegeld ist eine Geldleistung, d. h. bei Aufenthalt in einem EU-Staat besteht Anspruch auf Pflegegeld.
  • Bei Inanspruchnahme von Sachleistungen vom Träger des Wohnorts wird das Pflegegeld um diesen Betrag gemindert.
2.

mehr als 6 Wochen:

  • Anspruch auf Pflegeleistung ruht.
2.

in EWR-Staaten Dänemark, Großbritannien oder Schweiz:

  1. Staatsangehöriger eines EU/EWR-Staates, Schweizer, Flüchtling oder Staatenlos:

    • Das Pflegegeld ist eine Geldleistung, d. h. es besteht Anspruch auf Pflegegeld.
    • Bei Inanspruchnahme von Sachleistungen vom Träger des Wohnorts wird das Pflegegeld um diesen Betrag gemindert.
  2. Andere Staatsangehörige

    • Anspruch auf Sachleistungen des Wohnstaates oder
    • Anspruch auf Pflegegeld.
    3.

außerhalb der EU-/EWR-Staaten bzw. außerhalb der Schweiz (z. B. Türkei, Tunesien):

  • Pflegegeld kann nur bei einem vorübergehenden Aufenthalt für 6 Wochen im Kalenderjahr gezahlt werden.

Tab. 1: Pflegeleistungen bei Auslandsaufenthalt

Zu den EU-Staaten zählen Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Vereinigtes Königreich (Großbritannien), Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn und Zypern.
Zu den EWR-Staaten zählen Island, Liechtenstein und Norwegen.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge