Neumann-Redlin, Rambach, Zi... / 2.3.1.2.2 Schwangerschaft
 

Rz. 38

Eine Schwangerschaft ist kein krankhafter Zustand (BAG, Urteil v. 14.11.1984, 5 AZR 394/82[1]). Verläuft diese jedoch mit Komplikationen, d. h. führt die Schwangerschaft zu besonderen über das übliche Maß hinausgehenden Beschwerden oder krankhaften Störungen, kann eine Krankheit i. S. d. § 3 EFZG vorliegen (BAG, Urteil v. 9.10.2002, 5 AZR 443/01[2]). Dies gilt im Regelfall auch für eine Fehlgeburt.[3]

[1] Schmitt/Schmitt, EFZG, 8. Aufl. 2018, § 3 EFZG, Rz. 63.
[2] NZA 2004, S. 257.
[3] Schmitt/Schmitt, EFZG, 8. Aufl. 2018, § 3 EFZG, Rz. 63.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge