BAG 5 AZR 521/65
 

Leitsatz (redaktionell)

1. Auch der Zeitpunkt des Ablaufs eines Tages gehört rechtlich noch zu diesem Tage und damit zu der Frist, in die der Tag fällt.

2. Ein Arbeitnehmer, dessen Arbeitsverhältnis am 30. Juni eines Kalenderjahres endet, scheidet im Sinne des BUrlG § 5 Abs 1 Buchst c stets in der ersten Hälfte des Kalenderjahres mit der Rechtsfolge aus dem Arbeitsverhältnis aus, daß er nach erfüllter Wartezeit lediglich Anspruch auf anteiligen Urlaub hat.

 

Verfahrensgang

LAG Bremen (Entscheidung vom 20.10.1965; Aktenzeichen 1 Sa 57/65)

 

Fundstellen

Haufe-Index 440255

BAGE 18, 345

BAGE, 345

BB 1966, 983

DB 1966, 1358

NJW 1966, 2081

BetrR 1966, 284

SAE 1967, 95

AP § 5 BUrlG, Nr 4

AR-Blattei, ES 1640 Nr 137

AR-Blattei, Urlaub Entsch 137

DLA 1967, 96

EzA § 5 BUrlG, Nr 6

MDR 1966, 959

PraktArbR BUrlG §§ 4-6, Nr 57

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge