Leitsatz (redaktionell)

1. Ein nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses abgeschlossener Vergleich, durch den der Arbeitnehmer seinem früheren Arbeitgeber einen fälligen Lohnfortzahlungsanspruch erläßt, ist nicht nach LFZG § 9, BGB § 134 unwirksam.

2. Ob und, wenn ja, unter welchen Voraussetzungen eine Ausgleichsquittung einen Erlaß von Lohnfortzahlungsansprüchen enthalten kann, bleibt offen.

 

Verfahrensgang

LAG Düsseldorf (Entscheidung vom 11.06.1975; Aktenzeichen 6 Sa 341/75)

 

Fundstellen

BB 1976, 1417-1418 (LT1-2)

DB 1976, 2118-2119 (LT1-2)

NJW 1977, 1213

NJW 1977, 1213-1215 (LT1-2)

ARST 1977, 23-24

SAE 1977, 257-260 (LT1-2)

AP § 9 LohnFG (LT1-2), Nr 2

AR-Blattei, ES 1000.3.1 Nr 72 (LT1-2)

AR-Blattei, Krankheit IIIA Entsch 72 (LT1-2)

EzA § 9 LohnFG, Nr 4

JuS 1977, 56-57 (LT1-2)

MDR 1977, 81-82 (LT1)

VersR 1977, 362-363 (LT1-2)

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge