BAG 1 ABR 83/78
 

Leitsatz (redaktionell)

Eine Werkstatt für Behinderte im Sinne von SchwbG § 52 dient karitativen Bestimmungen im Sinne von BetrVG § 118 Abs 1 S 1 Nr 1 und ist daher ein Tendenzbetrieb.

Darauf, ob die Behinderten in einer solchen Werkstatt in einem Arbeitsverhältnis oder in einem Rechtsverhältnis besonderer Art beschäftigt werden, kommt es nicht an.

 

Normenkette

BetrVG § 118 Abs. 1, § 5 Abs. 2 Nr. 3; SchwbG § 52 Fassung 1974-04-29

 

Verfahrensgang

LAG Berlin (Entscheidung vom 07.06.1978; Aktenzeichen 5 TaBV 2/78)

ArbG Berlin (Beschluss vom 25.11.1977; Aktenzeichen 10 BV 12/77)

 

Fundstellen

Haufe-Index 437083

DB 1981, 2623-2624 (LT1)

NJW 1982, 254

NJW 1982, 254 (L1)

AuB 1982, 317-317 (T)

EzB BetrVG § 118, Nr 2 (LT1)

BehindR 1982, 93-94 (LT1)

BlStSozArbR 1981, 377-377 (T)

ZfSH 1982, 25-28 (LT1)

AP § 118 BetrVG 1972 (LT1), Nr 16

EzA § 118 BetrVG 1972, Nr 26 (LT1)

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge