Arbeitsvermittlung / 7.1 Höhe der Leistung

Der Wert des Gutscheins beträgt grundsätzlich 2.000 EUR. Bei Langzeitarbeitslosen und behinderten Menschen kann der Vermittlungsgutschein bis zu einer Höhe von 2.500 EUR ausgestellt werden. Die Vergütung wird als Teilbetrag in Höhe von 1.000 EUR nach einer 6-wöchigen Beschäftigung gezahlt; der Restbetrag ist nach einer 6-monatigen Beschäftigungsdauer fällig. Der Vermittlungsgutschein wird auch für die Vermittlung einer versicherungspflichtigen (mindestens 15 Wochenstunden umfassenden) Beschäftigung in EU-Staaten bzw. EU-assoziierten Staaten gezahlt (jedoch nicht bei Vermittlung in die Schweiz).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge