Besichtigung der Wohnung, Kaufinteressent

Kurzbeschreibung

Möchte der Vermieter die vermietete Wohnung besichtigen, muss der Mieter dies nur dulden, wenn der Vermieter hierzu einen sachlichen Grund hat und die Besichtigung rechtzeitig ankündigt. Mit diesem Schreiben wird ein Besichtigungstermin vereinbart, weil der Vermieter die Wohnung verkaufen und diese Kaufinteressenten zeigen möchte.

Vorbemerkung

Der Vermieter hat kein Recht, die Mieträume regelmäßig zu besichtigen.[1] Eine Besichtigung kommt nur in Betracht und ist vom Mieter zu dulden, wenn der Vermieter

  • einen konkreten sachlichen Grund für die Besichtigung hat und
  • diese rechtzeitig ankündigt.

Ein konkreter sachlicher Grund ist die Besichtigung der Wohnung mit Kaufinteressenten bei einem geplanten Verkauf der Wohnung durch den Vermieter.[2]

Verweigert der Mieter dem Vermieter ohne ersichtlichen Grund das Betreten der Wohnung, kann ihm nach vorheriger Abmahnung ordentlich, ggf. auch außerordentlich fristlos gekündigt werden – dies hängt jedoch von den konkreten Umständen des Einzelfalls ab.[3]

[1] BGH, Urteil v. 4.6.2014, VIII ZR 289/13; AG Stuttgart-Bad Cannstatt, Urteil v. 27.10.2014, 6 C 1267/14.
[3] BGH, Urteil v. 5.10.2010, VIII ZR 221/09.

Besichtigung der Wohnung, Kaufinteressent

Herr / Frau / Eheleute

(Name und Anschrift des Mieters)

____________________, den ____________________

Mietverhältnis

Hier: Vereinbarung eines Termins zur Besichtigung Ihrer Wohnung mit Kaufinteressenten

Sehr geehrte/r ____________________,

nach den mietvertraglichen Vereinbarungen sind Sie während des laufenden Mietverhältnisses verpflichtet, mir im Fall eines besonderen Interesses die Besichtigung der Wohnung zu gestatten.

Da ich einen Verkauf der an Sie vermieteten Wohnung beabsichtige, möchte ich die Ihnen überlassenen Mieträume am _______________ um _____ Uhr besichtigen. Als Alternative schlage ich Ihnen zudem folgende Termine vor: .

Bitte bestätigen Sie mir den genannten Termin oder einen der genannten Alternativtermine bis spätestens zum _______________.

Sollten Sie an der Besichtigung nicht persönlich anwesend sein können oder wollen, so benennen Sie mir bitte eine Person Ihres Vertrauens, die den Besichtigungstermin für Sie durchführen wird, und händigen Sie dieser die Schlüssel zur Mietsache aus.

Bei der Besichtigung werden mich maximal 5 Kaufinteressenten sowie der/die durch mich mit dem Verkauf beauftragte Makler/in, Herr/Frau _______________, begleiten.

Ich gehe davon aus, dass die begehrte Besichtigung einen zeitlichen Rahmen von ca. _____ Stunden nicht überschreiten wird.

Ich darf Sie bitten, die Mieträume einschließlich des Kellers, des Balkons und der Garage zum Besichtigungstermin uneingeschränkt zugänglich zu halten.

Für allfällige Rückfragen stehe ich Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichem Gruß

Vermieter

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt VerwalterPraxis. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich VerwalterPraxis 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge