Risikomanagement- und Compl... / 1.1.2 Compliance-Feedback

Während des Geschäftsjahres ist die ursprüngliche Risikobeurteilung einem fortlaufenden Feedback-Verfahren zu unterziehen. Hierin fließen natürlich alle Fälle ein, in denen sich Compliance-Risiken realisiert haben; darüber hinaus Beratungsfälle, die Hinweisen auf Risiken, Verstöße oder Verbesserungsmöglichkeiten enthalten sowie anonyme Hinweise und Compliance veranlasste Untersuchungen (prozessbezogen wegen Verfahrensschwächen/Verbesserungsmöglichkeiten und/oder verdachtsfall-/personenbezogen).

Unter der Rubrik "Compliance-Nachrichten" sollte nach neueren Entwicklungen bei Wettbewerbern, in der Rechtsprechung oder bei den Aufsichtsbehörden gefragt werden, die eine Änderung der Risikobeurteilung zur Folge haben könnten.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Finance Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Finance Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge