Einnahmen-Überschussrechnun... / 6 Anlagenabgänge erfassen – Verkauf von Anlagevermögen

Wird ein Wirtschaftsgut des Anlagevermögens verkauft, sind mehrere Arbeitsschritte durchzuführen und zu buchen.

  1. Neben der anteiligen AfA muss auch der Buchwert zum Zeitpunkt der Veräußerung ermittelt werden.
  2. Der Anlagenabgang ist im Anlagenverzeichnis zu erfassen.
 

Praxis-Beispiel

Verkauf eines Pkws und Darstellung in der Gewinnermittlung

Ein Unternehmer hat am 31.8.01 einen Pkw für brutto 11.900 EUR verkauft. Die im Verkaufspreis enthaltene Umsatzsteuer muss der Unternehmer in voller Höhe ans Finanzamt abführen.

Die jährliche Abschreibung für den Pkw beträgt 6.000 EUR. Die zeitanteilige Abschreibung für den Zeitraum 1.1. bis 31.8. beträgt somit 4.000 EUR (8/12).

Der Pkw stand am 1.1.01 noch mit 12.000 EUR in der Abschreibungsliste (Anlageverzeichnis). Abzüglich der zeitanteiligen Abschreibung i. H. v. 4.000 EUR ergibt sich daraus am 31.08.01 ein Buchwert von 8.000 EUR.

1. Verkaufserlös buchen

 
Konto SKR 03 Soll Kontenbezeichnung Betrag EUR Konto SKR 03 Haben Kontenbezeichnung Betrag EUR
1200 Bank 11.900 8820 Erlöse aus Verkäufen Sachanlagevermögen 19 % USt (bei Buchgewinn) 11.900
 
Konto SKR 04 Soll Kontenbezeichnung Betrag EUR Konto SKR 04 Haben Kontenbezeichnung Betrag EUR
1800 Bank 11.900 4845 Erlöse aus Verkäufen Sachanlagevermögen 19 % USt (bei Buchgewinn) 11.900

Hinweis zur Umsatzsteuer:

Im Verkaufserlös sind 19 % Umsatzsteuer (= 1.900 EUR) enthalten!

2. Abschreibung buchen

 
Konto SKR 03 Soll Kontenbezeichnung Betrag EUR Konto SKR 03 Haben Kontenbezeichnung Betrag EUR
4832 Abschreibungen auf Kfz 4.000 0320 Pkw 4.000
 
Konto SKR 04 Soll Kontenbezeichnung Betrag EUR Konto SKR 04 Haben Kontenbezeichnung Betrag EUR
6222 Abschreibungen auf Kfz 4.000 0520 Pkw 4.000

Hinweis zur Umsatzsteuer:

In dieser Buchung ist keine Umsatzsteuer enthalten!

3. Anlagenabgang buchen

 
Konto SKR 03 Soll Kontenbezeichnung Betrag EUR Konto SKR 03 Haben Kontenbezeichnung Betrag EUR
2315 Anlagenabgänge Sachanlagen (Restbuchwert bei Buchgewinn) 8.000 0320 Pkw 8.000
 
Konto SKR 04 Soll Kontenbezeichnung Betrag EUR Konto SKR 04 Haben Kontenbezeichnung Betrag EUR
4855 Anlagenabgänge Sachanlagen Restbuchwert bei Buchgewinn) 8.000 0520 Pkw 8.000

Hinweis zur Umsatzsteuer:

In dieser Buchung ist keine Umsatzsteuer enthalten!

In der Einnahmen-Überschuss-Rechnung stellen sich Abschreibung und Verkauf des Pkw wie folgt dar.

 
Einnahmen-Überschussrechnung
    EUR EUR
I. Betriebseinnahmen    
  Umsatzerlöse (netto) + …  
  Erlöse aus Anlagenverkauf (netto) + 10.000  
  Umsatzsteuer +  1.900 11.900
II. Betriebsausgaben    
  Betriebsausgaben (netto) ./. …  
  Abziehbare Vorsteuer ./. …  
  Abschreibung Kfz ./. 4.000  
  Anlagenabgang ./. 8.000 ./. 12.000
  Umsatzsteuervorauszahlung   ./. 1.900
III. Gewinn laut Einnahmen-Überschussrechnung   ./. 2.000

Der Verkaufserlös sowie die vereinnahmte Umsatzsteuer werden als Betriebseinnahmen erfasst.

Die Abschreibung, der Buchwert sowie die an das Finanzamt abgeführte Umsatzsteuer führen zu Betriebsausgaben. Die Summe aller Werte ergibt den Verlust von 2.000 EUR.

Wird ein Anlagegut, das nur noch mit dem Erinnerungswert von 1 EUR in der Abschreibungsliste steht, verkauft, erübrigt sich die Berechnung der Abschreibung. Dann ist nur der Buchwert i. H. v. 1 EUR als Abgang Gewinn mindernd zu buchen (im amtlichen Formular einzutragen in Zeile 35).

 

Praxis-Tipp

Veräußerungsgewinn wird vom Buchwert beeinflusst

Steht das Anlagegut nur noch mit einem Erinnerungswert 1 EUR (Buchwert) in der Abschreibungsliste, stehen dem Verkaufserlös keine Aufwendungen gegenüber. Das kann den Gewinn erheblich beeinflussen, weil der Verkaufserlös im Jahr des Verkaufs in voller Höhe als Betriebseinnahme erfasst werden muss.

Bei einem Verkaufserlös von brutto 11.900 EUR und einem Restbuchwert von 1 EUR ergibt sich eine vorläufige Gewinnerhöhung von 11.899 EUR. Die abgeführte Umsatzsteuer i. H. v. 1.900 EUR ist als Betriebsausgabe zu buchen. Damit beträgt der Totalgewinn aus diesem Geschäftsvorfall 9.999 EUR.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Finance Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.



Meistgelesene beiträge