| Online-Literaturforum

Jahresabschluss nach HGB und IFRS

Bild: Haufe Online Redaktion

Das Thema Jahresabschluss steht dauerhaft in der Aufmerksamkeit. Denn der Jahresabschluss zählt traditionell zu den bedeutendsten betriebswirtschaftlichen Gebieten und zu den zentralen Aufgaben der Unternehmenspraxis. Zudem unterliegt er dem Wandel. Alfred Biel präsentiert hierzu eine Neuauflage.

Grundzüge des Jahresabschlusses nach HGB und IFRS 9

Buchholz, Rainer: Grundzüge des Jahresabschlusses nach HGB und IFRS. 9., aktualisierte Auflage. München: Vahlen 2016 – 516 Seiten, 24,90 EUR / E-Book 21,99 EUR

Zum Autor: Prof. Dr. Rainer Buchholz lehrt nach vorliegenden Informationen Rechnungswesen und betriebliche Steuern an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt.

Inhaltsübersicht

Grundlagen des Jahresabschlusses – Ansatz- und Ausweisvorschriften der Bilanz – Bewertungsvorschriften der Bilanz – Bilanzierungsvorschriften für Kapitalgesellschaften – Vorschriften der GuV-Rechnung – Vorschriften für Konzerne – Vorschriften zur Vollkonsolidierung – Ergänzende Vorschriften im Konzernabschluss – IFRS-Vorschriften zur Bilanz – Weitere Informationsinstrumente nach IFRS – Aufgabenteil – Lösungsteil.

Einordnung und Würdigung

Der Titel, 2001 erstmalig erschienen, hat sich unter den einführenden Lehrbüchern zum Jahresabschluss etabliert. Er skizziert die Grundfragen des Jahresabschlusses, befasst sich mit den bilanziellen Ansatz- und Bewertungsfragen, umreißt die GuV, behandelt den Konzernabschluss und geht auf die Besonderheiten des Jahresabschlusses nach IFRS ein.

Den Angaben nach beruht die Veröffentlichung auf Lehrveranstaltungen der Hochschule sowie auf Lehrgängen des Autors. Der Band vermittelt Studierenden und Teilnehmern von Weiterbildungsmaßnahmen sowie Praktikern fundierte, solide und zudem prüfungssichere Grundkenntnisse des bilanziellen Rechnungswesens.

Grundlegende Buchhaltungskenntnisse sowie betriebswirtschaftliche Grundlagenwissen sind zum Verständnis der Ausführungen geboten.

Das didaktische Konzept ist bemerkenswert und trägt wesentlich zum Bucherfolg bei:

  • Der Lehrtext ist verständlich und leicht fassbar geschrieben.
  • Zahlreiche Beispiele erklären und erläutern wichtige Sachverhalte.
  • 254 Abbildungen und eine übersichtliche Textgestaltung sichern die Anschaulichkeit.
  • 250 Aufgaben (laut Verlag) mit Lösungen erlauben eine vertiefende Erarbeitung des Stoffs und die gezielte Vorbereitung auf Klausuren oder auch die Durchführung von Selbsttests.
  • Online-Materialien (zwei umfangreiche Probeklausuren mit Lösungsvorschlägen) ergänzen das Lern- und Übungsangebot.

Verlagspräsentation mit Online-Materialien (zuletzt 11.7.16 zugegriffen).

Schlagworte zum Thema:  Literaturforum, Biel, Jahresabschluss, IFRS, (Handelsgesetzbuch) HGB

Aktuell

Meistgelesen