News 21.03.2014 Atypische Beschäftigung

Vor allem Frauen arbeiten in Teilzeit oder in geringfügiger Beschäftigung. Zeitarbeit und Solo-Selbstständigkeit sind dagegen von einem hohen Männeranteil geprägt, so der Bericht "Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2012" der BAuA.mehr

no-content
Serie 13.12.2013 Koalitionsvertrag

Der Koalitionsvertrag gibt zu Mindestlohn, Leiharbeit und Teilzeit die Richtung vor. Die Auswirkungen hat der Bundesverband der Arbeitsrechtler in Unternehmen (BVAU) unter die Lupe genommen. Sandra Bierod-Bähre, Regionalgruppenleiterin beim BVAU, nennt praktische Folgen im Teilzeitrecht.mehr

no-content
Serie 12.12.2013 Koalitionsvertrag

Der Koalitionsvertrag gibt zu Mindestlohn, Leiharbeit und Teilzeit die Richtung vor. Die Auswirkungen hat der Bundesverband der Arbeitsrechtler in Unternehmen (BVAU) unter die Lupe genommen. Holger M. Frieges, Präsidiumsmitglied des BVAU, nennt Folgen bei der Leiharbeit für die Praxis.mehr

no-content
Serie 11.12.2013 Koalitionsvertrag

Der Koalitionsvertrag gibt zu Mindestlohn, Leiharbeit und Teilzeit die Richtung vor. Die Auswirkungen hat der Bundesverband der Arbeitsrechtler in Unternehmen (BVAU) unter die Lupe genommen. Alexander R. Zumkeller, Präsident des BVAU, nennt Folgen eines Mindestlohns für die Praxis.mehr

no-content
News 06.08.2013 Zeitarbeit

Das Bundesarbeitsgericht hat zuletzt entschieden, dass der Betriebsrat den dauerhaften Einsatz von Leiharbeitnehmern verhindern kann. Wir haben den Arbeitsrechtler Henning Horst nach den Auswirkungen für Arbeitgeber gefragt.mehr

no-content
News 02.08.2013 Zeitarbeit

Eine Beschäftigung über scheinbar günstige Werkverträge kann sich schnell zur illegalen Leiharbeit wandeln. Das musste nun auch Daimler erfahren. Zwei vermeintlich externe Mitarbeiter erhalten einen Arbeitsvertrag bei Daimler, entschied das Landesarbeitsgericht Baden Württemberg.mehr

no-content
News 13.06.2013 Zeitarbeit

Ein aktuelles Urteil des BAG zeigt, dass Forderungen nach "Equal Treatment" nicht nur Unternehmen mit CGZP-Tarifvertrag treffen können. Warum auch Anwender der DGB-Tarifverträge ihre Arbeitsvertragsklauseln überprüfen sollten, erklärt der Arbeitsrechtler Dr. Kilian Friemel.mehr

2
News 07.06.2013 Weiterbildung

Wer einen Zeitvertrag hat, Mini-Jobber ist, befristet oder in Teilzeit arbeitet, hat weniger Chancen auf Weiterbildung, so eine Studie – obwohl es immer mehr solcher Beschäftigungsverhältnisse gibt. Sogar Arbeitslose bilden sich demzufolge häufiger fort als Geringverdiener.mehr

no-content
News 31.05.2013 Kündigungsschutz

Wird ein Leiharbeiter beim Entleiher fest angestellt, so ist seine Zeit als Leiharbeiter bei der sechsmonatigen Wartefrist des § 1 Abs. 1 Satz 1 KSchG nicht berücksichtigt. Das entschied das LAG Niedersachsen in einem zuletzt veröffentlichten Urteil.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 27.05.2013 Leiharbeit

Die Reformen in der Zeitarbeit schlagen sich nun anscheinend auf den Umsatz der Anbieter nieder. Laut einer Lünendonk-Studie ist der Umsatz der Zeitarbeitsunternehmen im vergangenen Jahr gesunken - um zwei Prozent. Die Prognosen für dieses Jahr fallen auch negativ aus.mehr

no-content
News 21.05.2013 Werkvertrag

Flexibler Einsatz oder schlicht Missbrauch? Weil das Unternehmen angeblich Mitarbeiter über Werkverträge beschäftigte, musste sich Daimler zuletzt einige Vorwürfe gefallen lassen. Dabei ist das Instrument per se seit jeher im Wirtschaftsleben etabliert.mehr

no-content
News 19.03.2013 Amazon

Amazon sieht sich heftiger Kritik ausgesetzt, auch wegen des Verhaltens der beauftragten Dienstleister. Wie Unternehmen den passenden Dienstleister finden, erklärt Professor Stephan Kaiser von der Universität der Bundeswehr München.mehr

no-content
News 14.03.2013 Amazon

Schlechte Arbeitsbedingungen, andauernde Kontrolle: Amazon sieht sich heftiger Kritik ausgesetzt, auch wegen des Verhaltens der beauftragten Dienstleister. Wir haben die Arbeitsrechtlerin Dr. Nathalie Oberthür gefragt, inwieweit Unternehmen Verfehlungen von Dienstleistern verantworten.mehr

no-content
News 12.03.2013 Leiharbeit

Sind Leiharbeitnehmer für die Größe des Betriebsrats zu berücksichtigen? Eine Antwort darauf erhoffen sich Ver- und Entleiher am 13. März vom BAG. Und auch beim Thema „Equal Pay“ soll das Gericht Grundsatzfragen klären.mehr

no-content
News 05.03.2013 Weiterbildung

Fachkräfte sind gefragt. Das gilt auch für die Mitarbeiter von Personaldienstleistern. Um ihren Weiterbildungsbedarf besser ermitteln und abdecken zu können, wurde jetzt das Modellprojekt „Bildungsseismograph“ gestartet.mehr

no-content
News 28.02.2013 Leiharbeit

Die Zeitarbeitsverbände IGZ und BAP haben mit der Gewerkschaft Verdi einen weiteren Tarifvertrag über Branchenzuschläge vereinbart. Ab dem 1. Juli und nach vier Wochen Einsatz im Unternehmen der Druckindustrie erhalten Leiharbeitnehmer stufenweise mehr Geld ausbezahlt.mehr

no-content
News 06.02.2013 Zeitarbeit

Das Kündigungsschutzgesetz (KSchG) gilt in Betrieben mit mehr als zehn Mitarbeitern. Ende Januar entschied das BAG: Bei der Berechnung der Betriebsgröße sind auch Leiharbeitnehmer zu berücksichtigen. Die Auswirkungen des Urteils erklärt der Arbeitsrechtler Dr. Thomas Lambrich.mehr

no-content
News 28.01.2013 Arbeitnehmerüberlassung

Nach dem Durcheinander um die christlichen Gewerkschaften hatte zuletzt das LAG Baden Württemberg sogar Zweifel an der Tariffähigkeit der DGB-Tarifgemeinschaft. Nun hat das BAG diese Bedenken verworfen – und ließ dadurch die Zeitarbeitsbranche aufatmen.mehr

no-content
News 14.01.2013 Arbeitnehmerüberlassung

Das Instrument der Leiharbeit ist für eine vorübergehende Beschäftigung entworfen worden. Wird ein Leiharbeiter jedoch über lange Zeit beim selben Entleiher beschäftigt, kann er einen Anspruch auf Festanstellung haben.mehr

no-content
News 27.12.2012 Personalie

Der langjährige Personalchef der Uniklinik Köln, Dr. Nicolai Kranz, ist seit Kurzem Mitglied der Geschäftsleitung von Stegdoc. Ab 1. Januar 2013 wird er bei der Zeitarbeitsfirma für Ärzte die Bereiche Key Account Management, Marketing und Recht übernehmen.mehr

no-content
News 14.12.2012 Werkvertrag

Werkverträge sind „Billiglohn-Modelle“ und gehören verdammt, so lautet ein wenig überspitzt die Meinung der Gewerkschaften. Ein Rechtsgutachten kommt zum gegenteiligen Ergebnis und verneint einen Missbrauch. Werkverträge müssen jedoch scharf von Zeitarbeitsverträgen abgrenzt werden.mehr

no-content
News 12.11.2012 Leiharbeit

Die neuen Tarifverträge für Branchenzuschläge (TVBZ) gelten in sieben Branchen und bedeuten wieder einmal einen tiefen Einschnitt für die Zeitarbeitsbranche. Worauf Entleiher achten müssen, erklärt Dr. Thomas Lambrich, Partner bei Noerr.mehr

no-content
News 08.11.2012 Leiharbeit

Welche Folgen treten ein, wenn ein Leiharbeiter nicht nur vorübergehend beim Entleiher arbeitet? Auf jeden Fall gibt es keinen Automatismus aufgrund der Dauer der Entleihung, der zu einem festen Arbeitsverhältnis zum Entleiher führen würde.mehr

no-content
News 06.11.2012 Zeitarbeit

Seit 1. November gelten die neuen Branchenzuschläge in der Leiharbeit. Nun kommen zwei neue Branchen hinzu, in denen künftig der Lohn von Leiharbeitnehmern an den von Stammmitarbeitern angepasst werden soll.mehr

no-content
News 01.11.2012 Zeitarbeit

In der Metall-, Elektro- und in der Chemischen Industrie gelten vom 1. November an neue tarifliche Regeln für Zeitarbeitnehmer. Mit zeitlich gestaffelten Zuschlägen soll die Verdienstlücke zu Stammmitarbeitern verkleinert werden.mehr

no-content
News 28.09.2012 Zeitarbeit

Sowohl BMW als auch Lufthansa streiten sich seit Monaten mit den jeweiligen Vertretern ihrer Arbeitnehmer über den Einsatz von Leiharbeitern und deren Übernahme. Nun scheint zumindest beim Autohersteller eine Einigung in Sicht.mehr

no-content
News 21.09.2012 Zeitarbeit

Zum 1. November gelten für Zeitarbeitnehmer in der Metall-, Elektro- und chemischen Industrie neue Entgeltregeln. Stufenweise wird deren Gehalt an jenes vergleichbarer Arbeitnehmer beim Entleiher angepasst. Für einige Zeitarbeitnehmer beginnen die sogenannten Equal-Pay-Regeln bereits am 20. September.mehr

no-content
News 19.07.2012 Zeitarbeit

Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen will bis auf weiteres kein Gesetz zur Gleichstellung von Zeitarbeitern und Stammbeschäftigten. Tarifliche Lösungen hätten aus ihrer Sicht "Vorfahrt" vor einer gesetzlichen Regelung.mehr

no-content
News 05.07.2012 Leiharbeit

Die Gruppenvertretung der Flugbegleiter wollte verhindern, dass die Deutsche Lufthansa Leih-Kabinenpersonal beschäftigt; konnte sich damit aber vor Gericht nicht durchsetzen.mehr

no-content
News 26.06.2012 Zeitarbeit

Zeitarbeitsfirmen können infolge der Unwirksamkeit der CGZP-Tarifverträge bis zur Grenze der Verjährung zur Nachzahlung von Sozialversicherungsbeiträgen herangezogen werden. Davor schützt auch eine zwischenzeitlich erfolgte Betriebsprüfung nicht.mehr

no-content
News 12.06.2012 Zeitarbeit

Die Zeitarbeitsbranche fürchtet mit der Schlecker-Pleite einmal mehr um ihren Ruf. Für ein besseres Image soll der Ethikkodex des Interessenverbands Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (IGZ) sorgen. Die darin vorgeschriebene Kontakt- und Schlichtungsstelle KUSS hat nun ihre Arbeit aufgenommen.mehr

no-content
News 30.05.2012 Arbeitnehmerüberlassung

Die Tarifgemeinschaft Christlicher Gewerkschaften für Zeitarbeit war seit der Gründung noch nie tariffähig. Das bestätigte nunmehr das Bundesarbeitsgericht.mehr

no-content
News 02.12.2011 Personalszene

Auf dem Kongress "Zeitarbeit 2011" stand vielfach das zu geringe Selbstbewusstsein der Branche im Fokus. Alle Teilnehmer wünschten sich eine deutlichere Profilierung der Leistungsfähigkeit der Branche in der Öffentlichkeit. Problem daran: Das schlechte Image der Zeitarbeit. Dass es noch keinen Konsens in Sachen Equal Pay gibt, vereinfacht die Lage nicht – im Gegenteil.mehr

no-content
News 08.09.2011 Personalszene

Geht es nach Projektleiter Bernhard Klier, ist der Kongress „Zeitarbeit 2011“, der vom 7. bis 9. November in Köln stattfindet, der Branchentreffpunkt für Personaldienstleister schlechthin. Auch in diesem Jahr soll die Veranstaltung wieder umsetzbare Ideen, Impulse für das tägliche Business, ertragssteigernde Modelle und Ansätze zur Prozessoptimierung für die Zeitarbeitsbranche liefern.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   01.05.2011

Die Zeitarbeit hat neue Rahmenbedingungen. Sie wandelt sich von der Billiglösung für „Arbeitnehmer zweiter Klasse“ zum seriösen Flexi-Instrument.mehr

no-content