News 25.09.2019 Fachkräftemangel

Der Fachkräftemangel in der Immobilienbranche wird immer eklatanter. Das berichten die Branchenverbände unisono. Sie versuchen, ihre Mitglieder bestmöglich darin zu unterstützen, gutes Personal zu finden und zu halten. Wichtig ist es, als Arbeitgeber interessant zu sein. mehr

no-content
News 23.09.2019 Fachkräftemangel

Wegen des Fachkräftemangels bei Pflegekräften wirbt die Bundesregierung um Pflegepersonal aus dem Ausland. Im Beisein von Bundesgesundheitsminister Spahn wurde in Mexiko eine Absichtserklärung unterzeichnet, welche die Anwerbung von mexikanischen Pflegekräften erleichtern soll.mehr

no-content
News 27.05.2014 Recruiting

Nachwuchskräfte mit Studienabschluss und ersten Berufserfahrungen werden knapp, so eine Studie. Darum versuchen die Unternehmen nun ihre Strategien für die Mitarbeitersuche zu überarbeiten: Sie suchen vermehrt online sowie im Ausland und setzen dabei auf ihre Arbeitgebermarke.mehr

no-content
News 16.05.2014 Recruiting

Auch in diesem Recruiting-Thema lässt sich nicht wegdiskutieren, dass auf dem Arbeitsmarkt immer mehr die Unternehmen zu Bewerbern werden: 43 Prozent von 1.000 Studienteilnehmern würden für den Job nicht umziehen. Auch die Generation Y zeigt sich nicht flexibler.mehr

no-content
News 09.05.2014 Arbeitsmarkt

Der Arbeitsmarkt für Fachkräfte zieht spürbar an. Nachdem 2013 die Nachfrage nach hoch qualifizierten Spezialisten weitgehend stagnierte, melden Beobachter des  Arbeits- und Stellenmarkts wieder Belebung im ersten Quartal 2014.mehr

no-content
News 06.05.2014 Employer Branding

Unternehmen versuchen mehr denn je, sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren. Eine Studie untersucht nun, welches Potenzial digitale Kanäle dafür bieten. Wer wissen will, wie gut seine digitale Arbeitgebermarke wirkt, kann noch bis 15. Mai 2014 an der Studie teilnehmen.mehr

no-content
News 05.05.2014 Interview

Harald Wohlfahrt führt eines der bekanntesten Restaurants in Deutschland. Doch auch er spürt inzwischen den Fachkräftemangel. Im Interview berichtet er, wie wichtig Mitarbeiterführung und Teamarbeit in der Gourmetküche sind.mehr

no-content
Serie 30.04.2014 Kolumne Recruiting

Wenn Unternehmen nicht die passenden Mitarbeiter finden, kann das am demografischen Wandel und dem damit einhergehenden Fachkräftemangel liegen. Eine andere Ursache kann aber auch die starke Einmischung der Marketingabteilung in HR-Belange sein – meint Kolumnist Henner Knabenreich.mehr

2
News 22.04.2014 Kritik an Rente mit 63

Der Unions-Wirtschaftsflügel ist weiterhin gegen die Rente mit 63. EU-Energiekommissar Günther Oettinger (CDU) und Wirtschaftsforscher fordern längere Lebensarbeitszeiten inklusive einer Rente mit 70.mehr

no-content
News 16.04.2014 Fachkräftemangel

Gleich zwei Gründe gab es, um das Förderprogramm "Mobi-Pro-EU" aufzusetzen: Die Bundesregierung wollte Arbeitslosen aus EU-Krisenstaaten einen Job oder eine Ausbildung in Deutschland bieten. Das wäre auch dem Fachkräftemangel hierzulande zuträglich gewesen. Doch nun wurde das Programm gestoppt.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 25.03.2014 Reform der Pflegeausbildung

Karl-Josef Laumann (CDU), Patienten- und Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung, möchte mit einer Reform der Pflegeausbildung dem Fachkräftemangel entgegenwirken.mehr

no-content
News 24.03.2014 Rente mit 63, Mütterrente, Erwerbsminderungsrente

Wird das Rentenpaket mit der umstrittenen abschlagsfreien Rente ab 63, verbesserter Mütterrente und einer Aufstockung der Erwerbsminderungsrenten wie von Nahles geplant umgesetzt? Wirtschaft und Union kritisieren das Rentenpaket. CDU-Vize Strobl droht mit Verweigerung.mehr

no-content
News 18.03.2014 Renten- und Arbeitslosenversicherung

Neuer Vorstoß aus der Union: Arbeitgeber sollen von den pauschalierten Beiträgen zur Arbeitslosen- und Rentenversicherung für arbeitende Rentner befreit werden, um so die Weiterbeschäftigung von arbeitenden Rentner zu erleichtern. Der DBG sprach sich gegen die Pläne aus.mehr

no-content
News 07.03.2014 Abschlagsfreie Rente

Droht der deutschen Metall- und Elektroindustrie der Verlust von Tausenden Facharbeitern? Die Zahlen sind alarmierend: 45.000 Beschäftigte könnten sofort die Rente mit 63 antreten, weitere 150.000 Mitarbeiter könnten von der Anrechnung der Arbeitslosigkeitszeiten profitieren.mehr

no-content
News 21.02.2014 Abschlagsfreie Rente, Mütterrente

Die Rente mit 63 wird weiter kritisiert: Laut Regierung könnte jeder vierte Rentner von der abschlagsfreien Rente profitieren. Hinzu kommt, dass sich Rentner bereits mit 61 Jahren arbeitslos melden könnten. Die BA warnt deswegen vor höheren Kosten des Rentenpakets.mehr

no-content
News 09.01.2014 Karriereziele 2014

Für 2014 haben sich deutsche Arbeitnehmer ehrgeizige Vorsätze gefasst: Sie wollen sich stärker im Job engagieren, erwarten dafür aber auch mehr Geld. Das zeigt eine Online Umfrage der ManpowerGroup Deutschland.mehr

no-content
Special 12.11.2013 Haufe Shop

In diesem Buch stellen HR-Profis neue Wege beim Recruiting, bei der Personalentwicklung und Mitarbeiterbindung vor. Nutzen Sie innovative Möglichkeiten, Ihre Mitarbeiter durch eine attraktive Unternehmenskultur zu halten und optimal zu fördern. Und sie so fit für immer neue Anforderungen in der Gegenwart und in der Zukunft zu machen.mehr

no-content
News 14.10.2013 Fünfte Inqa-Themenwochen

Die Initiative Neue Qualität der Arbeit startet wieder ihre Themenwochen. Dieses Mal können Interessierte ihre Fragen rund um das Thema „Alter(n)sgerechte Arbeitswelt – für alle?“ online einreichen. Experte Rudolf Kast beantwortetmehr

no-content
Serie 07.10.2013 Kolumne Talent Management

Talente finden, fördern, binden – dieser Dreiklang birgt viele Zwischentöne und sorgt auch für Missklänge in Unternehmen. Talentmanagement-Experte Martin Claßen gibt in seiner Kolumne Ein- und Ausblicke in die Talentwelt. Heute: Wie die Wörterfluten das eigentliche Thema weichspülen.mehr

no-content
News 18.09.2013 Demografischer Wandel

Welche HR-Risiken der demografische Wandel mit sich bringt, ist weitläufig bekannt. Viele Unternehmen reagieren auch schon darauf mit Maßnahmen im Talentmanagement oder in der Nachfolgeplanung. Allerdings bedenken sie dabei meist nur das bereits sichtbare Problem – den Fachkräftemangel.mehr

no-content
News 12.09.2013 Berufsausbildung im dualen System

Mitten im Wahlkampf stellen die Personalmanager Thomas Sattelberger und Katharina Heuer das Memorandum „Zukunft durch Berufsabschluss – gegen Bildungsarmut“ vor. Die beiden Personalverbände HR Alliance und Deutsche Gesellschaft für Personalführung (DGFP) legen damit einen Vorschlag zur Modernisierung der dualen Berufsausbildung vor.  mehr

no-content
News 11.09.2013 Fachkräftemangel

Im Pflegebereich ist der Fachkräftemangel keine Bedrohung mehr, sondern vielerorts Realität. Die Bundesregierung wirbt deshalb schon in neun Ländern Fachkräfte an - und erntet dafür nicht nur Lob.mehr

no-content
News 30.08.2013 Fachkräftemangel

Die Bundesbürger sind gespaltener Meinung: Jeder Zweite befürwortet es, ausländische Arbeitnehmer anzuwerben, um dem Fachkräftemangel zu begegnen. 44 Prozent der Befragten einer Bertelsmann-Studie sind dagegen. In jedem Fall müssten die Lebensbedingungen der Ausländer verbessert werden.mehr

no-content
News 12.08.2013 Hays Fachkräfte Index

Das Wirtschaftswachstum in Deutschland hat sich weiter abgeschwächt. Das zeigt auch der aktuelle Hays Fachkräfte-Index. Danach ist die Zahl der Stellenangebote im Vergleich zum Vorquartal für alle Branchen, insbesondere aber für Ingenieure und Finanzfachleute, zurückgegangen.mehr

no-content
News 06.08.2013 Fachkräftemangel

Der Fachkräftemangel betrifft nicht nur hoch qualifizierte Ingenieure, sondern auch Kellner, Klempner und Pflegepersonal, so eine aktuelle Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft. Das Handwerk plädiert nun dafür das Rentenalter hochzusetzen – was viele Arbeitnehmer ablehnen.mehr

no-content
News 30.07.2013 Arbeitsmarkt und Zuwanderung

Seit 1. Juli ist die neue Beschäftigungsverordnung in Kraft. Nun steht auch die Liste der Berufe fest, in denen Absolventen von Ausbildungsberufen aus Staaten außerhalb der Europäischen Union Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt haben.mehr

no-content
News 04.07.2013 Personal-Risiko-Index

Welche Risiken sehen Personaler und Geschäftsführer in naher Zukunft auf sich zukommen? Diese Fragen beantworte der dritte Personal-Risiko-Index: Drohende Personal-Engpässe und Fachkräftemangel sind noch immer die Risiken Nummer eins. Doch auch das Gesundheitsrisiko wächst.mehr

1
News 02.07.2013 Krankenhäuser

Schichtdienst, Wochenendarbeit, geringe Wertschätzung und die ständige Konfrontation mit Krankheit und Tod: Die Anforderungen an Krankenpfleger in Deutschlands Kliniken sind hoch. Den Krankenhäusern mangelt es an Personal - nach Angaben der Deutschen Krankenhausgesellschaft fehlten 2011 etwa 3.000 Pflegekräfte.mehr

no-content
News 21.06.2013 Bildungspolitik

Mit dem Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR) für lebenslanges Lernen wird erstmals ein umfassendes, bildungsbereichsübergreifendes Profil der in Deutschland erworbenen Kompetenzen vorgelegt. Als nationale Umsetzung des Europäischen Qualifikationsrahmens soll er vor allem die Besonderheiten des deutschen Bildungssystems berücksichtigen und zur angemessenen Bewertung und Vergleichbarkeit deutscher Qualifikationen in Europa beitragen.mehr

no-content
News 11.06.2013 Recruiting

Die meisten offenen Stellen gibt es in Betrieben mit weniger als 50 Mitarbeitern. Diese haben aber überdurchschnittlich oft Probleme, ihre Stellen zu besetzen, zeigt eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Die Forscher leiten daraus Tipps für die kleinen Betriebe ab.mehr

no-content
News 29.05.2013 Recruiting

In Deutschland geben 35 Prozent der Befragten einer Manpower-Studie an, dass sie derzeit Schwierigkeiten haben, ihre offenen Stellen zu besetzen. Die Quote ist im Vergleich zu 2012 um sieben Prozentpunkte gesunken. Entwarnung für den Fachkräftemangel gibt es trotzdem nicht.mehr

no-content
News 16.05.2013 Fachkräftemangel

Nicht unbedingt die Akademiker sind es, die den Unternehmen im Fachkräftemangel Sorgen machen. Vor allem in den Ausbildungsberufen suchen sich händeringend nach Bewerbern, so eine aktuelle Studie. Einer weiteren Studie zufolge haben gerade kleine Betriebe viele offene Stellen.mehr

no-content
News 19.02.2013 Weiterbildung

Trotz Fachkräftemangels legen Unternehmen gesteigerten Wert darauf, dass Arbeitnehmer selbst die Initiative ergreifen wenn es um ihre berufliche Weiterbildung geht. Das ist das Ergebnis einer Studie zu Weiterbildungstrends 2013. Schulungen und Kurse sollten möglichst in der Freizeit, neben dem Beruf, stattfinden.mehr

no-content
News 12.02.2013 Arbeitsmarkt

Im ersten Halbjahr 2013 wollen  29 Prozent der Unternehmen in Deutschland neue Arbeitsplätze schaffen. Die Gehälter werden dagegen eingefroren. Dies ist ein Ergebnis der aktuellen Arbeitsmarkt-Umfrage "Hiring Index" des Personaldienstleisters Robert Half.mehr

no-content
News 05.02.2013 Fachkräftemangel

Nach einer neuen Studie der Hochschule Pforzheim sind Krankenhäuser von akuter Personalnot betroffen. Insbesondere im ländlichen Raum finden sich kaum Bewerber für vakante Arzt- oder Pflegestellen. Einen Ausweg aus diesem Problem sehen die Studienautoren in einer radikalen Änderung der Mitarbeiterführung und Personalentwicklung in Kliniken.mehr

no-content
News 31.01.2013 Demografischer Wandel

Welche Probleme bringt der demografische Wandel für Unternehmen mit sich? Der Mangel an Nachwuchskräften ist die häufigste Antwort auf diese Frage lauter einer Umfrage unter 283 Unternehmen. Vor allem der Mittelstand ist betroffen. Steigende Fehlzeiten werden wesentlich seltener genannt.mehr

no-content
News 17.01.2013 Pflegenotstand

Verkürzte Ausbildungen und Förderung sollen Berufe in der Altenpflege attraktiver machen. Dazu hat das Bundeskabinett hat ein Gesetz auf den Weg gebracht.mehr

no-content
News 19.12.2012 Fachkräftemangel

Dass eine Fachkräftemangel eintreten wird, bestreiten nur noch wenige. Wie stark er ausfallen wird, lässt sich aber schwer vorhersagen. Eine neue Studie gibt hier nun etwas Entwarnung: Die Lücke wird danach weniger groß als befürchtet.mehr

no-content
News 13.12.2012 Pflegeleistungen

Der Bedarf an Pflegekräften wächst und wird auch in den kommenden Jahren noch steigen. Ein Pflegepakt soll nun gegen den Fachkräftemangel helfen.mehr

no-content
News 20.11.2012 Personal-Risiko-Index

Auch die zweite Erhebung zum Personal-Risiko-Index zeigt: Unternehmen sehen den Fachkräfteengpass als größtes Personalrisiko an. Für die kommenden sechs Monate zeichnen die Umfrageteilnehmer ein eher düsteres Bild. Sie gehen von steigenden Risiken aus.mehr

no-content
News 20.11.2012 Fachkräftemangel

Die im Sommer eingeführte "Blue Card" hat bislang kaum ausländische Fachkräfte nach Deutschland gelockt. In den ersten zwei Monaten wurden lediglich 139 Blue Cards vergeben, wie die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf Daten des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge berichtet.mehr

no-content
News 16.11.2012 Fachkräftemangel

Fachkräftebedarf bis 2030: Nicht nur bei den Hochqualifizierten, sondern auch bei mittleren Qualifikationen drohen langfristig Engpässe, zeigt eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB).mehr

no-content
News 07.11.2012 Fachkräftemangel

Der Fachkräftemangel ist für deutsche Hightech-Unternehmen ein gravierendes Problem. Mit der "Blauen Karte EU" können freie Stellen leichter mit hochqualifizierten Fachkräften aus dem Ausland besetzt werden. Der Branchenverband Bitkom gibt dazu Tipps.mehr

no-content
News 26.10.2012 Fachkräftemangel

Der Großteil der Betriebe konnte seinen Fachkräftebedarf im Jahr 2011 vollständig decken, zeigt eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Viele Betriebe reagieren aber bereits auf die drohende Verschärfung der Fachkräfteengpässe infolge des demografischen Wandels.mehr

no-content
News 02.10.2012 Fachkräftemangel

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) will mit einem Sonderprogramm jungen Menschen aus dem europäischen Ausland den Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt erleichtern. Wie die BA mitteilt, stellt das Bundesarbeitsministerium bis zu 40 Millionen Euro pro Jahr dafür bereit.mehr

no-content
News 26.09.2012 Nachwuchsförderung

Angesichts des wachsenden Fachkräftemangels in Deutschland gewinnt ein gut ausgebildeter und leistungsfähiger Nachwuchs zunehmend an Bedeutung. Unternehmen können mit der Förderung des Deutschlandstipendiums den Nachwuchs fördern und sich bei ihnen als Arbeitgeber bekannt machen.mehr

no-content