Unsere Rangliste zeigt die 5 am häufigsten aufgerufenen Kommentierungen von BFH-Entscheidungen, die im Jahre 2016 veröffentlicht wurden.

Entscheidungsdatum und Aktenzeichen sind so verlinkt, dass Sie hierzu direkt die jeweilige Kommentierung bzw. den Entscheidungsvolltext aufrufen können.

Die Rangfolge wurde anhand der Klicks auf haufe.de/steuern ermittelt:

1.

Kosten für Erneuerung einer Einbauküche in einer vermieteten Wohnung

Eine Einbauküche mit ihren einzelnen Elementen (Spüle, Herd, Möbel, Elektrogeräte) ist ein einheitliches Wirtschaftsgut. Die Kosten für die Erneuerung sind nicht sofort als Werbungskosten abziehbar, sondern auf 10 Jahre abzuschreiben (Änderung der Rechtsprechung).

Zur Kommentierung

BFH, Urteil v. 3.8.2016, IX R 14/15, veröffentlicht am 7.12.2016
2.

Keine Kürzung des Sonderausgabenabzugs um Bonuszahlungen der Krankenkasse

Der für Krankenversicherungsbeiträge (Basisversorgung) zustehende Sonderausgabenabzug ist nicht um Zahlungen zu kürzen, die von der Krankenkasse im Rahmen eines Bonusprogramms geleistet werden.

Zur Kommentierung

BFH, Urteil v. 1.6.2016, X R 17/15, veröffentlicht am 14.9.2016
3.

Der BFH hält die Zinsschranke für verfassungswidrig

Der BFH legt dem BVerfG die Frage vor, ob die sog. Zinsschranke wegen Verstoßes gegen den Gleichheitssatz verfassungswidrig ist.

Zur Kommentierung

BFH, Beschluss v. 14.10.2015, I R 20/15, veröffentlicht am 10.2.2016
4.

Aufwendungen für die Feier eines Dienstjubiläums sind Werbungskosten

Da ein Dienstjubiläum ein berufsbezogenes Ereignis ist, sind die Kosten für eine betriebsinterne Feier als Werbungskosten abziehbar, wenn der Arbeitnehmer die Gäste nach abstrakten berufsbezogenen Kriterien einlädt.

Zur Kommentierung

BFH, Urteil v. 20.1.2016, VI R 24/15, veröffentlicht am 27.7.2016
5.

Gemischt genutzter Raum ist kein häusliches Arbeitszimmer

Der  Begriff des häuslichen Arbeitszimmers setzt voraus, dass der betreffende Raum ausschließlich oder nahezu ausschließlich für betriebliche/berufliche Zwecke genutzt wird.

Zur Kommentierung

BFH, Beschluss v. 27.7.2015, GrS 1/14, veröffentlicht am 28.1.2016


Schlagworte zum Thema:  BFH-Urteile, Bundesfinanzhof (BFH)