18.08.2011 | Rechtsprechung

BFH: Alle am 17.8.2011 veröffentlichten Entscheidungen im Überblick

Am 17.8.2011 hat der BFH vier Entscheidungen zur Veröffentlichung frei gegeben.

Kompakt und aktuell: An dieser Stelle erhalten Sie jeden Donnerstag ab 14 Uhr die Volltexturteile der am Vortag veröffentlichten BFH Urteile und jeden Montag ab 14 Uhr Kurzkommentierungen zu den wichtigsten Urteilen.

Produkttipp: BFH/NV und BFH/PR mit ausführlichen Urteilskommentierungen. Mehr Finanzrechtsprechung geht nicht!

ThemaEntscheidung

Aufwendungen für Erststudium und Erstausbildung abziehbar

Aufwendungen für ein im Anschluss an das Abitur durchgeführtes Medizinstudium sowie für eine berufliche Erstausbildung können als vorab entstandene Werbungskosten abziehbar sein.

Urteile v. 28.7.2011, VI R 7/10 und VI R 38/10

Festverzinsliche Wertpapiere – Keine Teilwertabschreibung wegen gesunkener Kurse

Bei festverzinslichen Wertpapieren, die eine Forderung in Höhe des Nominalwerts der Forderung verbriefen, ist eine Teilwertabschreibung unter ihren Nennwert allein wegen gesunkener Kurse regelmäßig nicht zulässig.

Urteil v. 8.6.2011, I R 98/10

Einbringung: Bindung an bei aufnehmender Kapitalgesellschaft angesetzten Wert

Bei Einbringung von Gesellschaftsanteilen an einer Kapitalgesellschaft gegen Gewährung von Anteilen entspricht der vom Einbringenden erzielte Veräußerungspreis grundsätzlich dem Wert, den die aufnehmende Kapitalgesellschaft für die eingebrachten Anteile angesetzt hat.

Urteil v. 20.4.2011, I R 97/10

Aktuell

Meistgelesen