Der 41. Deutsche Steuerberatertag bietet Diskussionen und Informationen zu Fragen des Berufsalltags, hochkarätige Redner und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Haufe verlost 2 Karten für die Tagung.

 Die Veranstaltung findet vom 7. bis 9.10.2018 im World Conference Center Bonn statt. Die Programm-Highlights:

Eröffnungsveranstaltung - Inspiriation

In der Eröffnungsveranstaltung am 8.10.2018 geht es um aktuelle, zukunftsweisende Themen, die den Berufsstand bewegen. Anschließend, ermöglicht Prof. Dr.-Ing. Johann-Dietrich Wörner, Director General, ESA den Teilnehmern den Blick über den Tellerrand mit seinem Vortrag "Space 4.0 - Raumfahrt für die Zukunft".

YouTube und Co. 

RA Christian Solmecke, LL.M., der mit über 30 Mio. Videoabrufen den erfolgreichsten Juristen-Kanal in Europa betreibt, nimmt die Teilnehmer in die Welt von YouTube und Co. mit. Der Kölner Anwalt wird in seinem praxisnahen Vortrag "10.000 Mandanten über YouTube - Wie ein Anwalt mit Story Telling zum Social Media Star wurde" darstellen, welche Plattformen sich für Juristen lohnen und wie hoch die technischen Anforderungen sind, die überwunden werden müssen. Es sollen Tipps gegeben werden, die für jedermann leicht umsetzbar sind.

Wege zum Hochleistungsteam

In seinem Vortrag "Wege zum Hochleistungsteam" beleuchtet Stefan Lami Aspekte der Mitarbeiterführung. 

  • Wie gelingt es Hochleistungsteams wie Feuerwehr oder Formel 1-Crews, trotz struktureller und personeller Restriktionen auch in unüberschaubaren Situationen innerhalb kürzester Zeit zu entscheiden, sowie flexibel und situationsgerecht zu handeln? 
  • Was können Steuerberatungskanzleien daraus lernen?
  • Was sind die Erfolgsfaktoren?

Methode "Design Thinking" kennenlernen

Das Expertenteam Oliver Büttner, StB und Dennis Gebhard aus der Kanzlei Schröder & Partner in Berlin diskutieren mit Maren Meyer von "Innovationskomplizen" über "Design Thinking". Es handelt sich um eine Methode, mit der die Kanzlei in die Zukunft geführt werden kann, indem Mandanten und Mitarbeiter in den Mittelpunkt des Handelns stellen gestellt werden. Die Beteiligung an dem Meinungsaustausch ist gewünscht.

Digitale Umsetzung in der Kanzlei

In diesem Jahr wendet sich der Deutsche Steuerberatertag speziell der Gruppe der Kanzleimitarbeiter zu, mit besonderen Angeboten zur fachlichen und persönlichen Kompetenzentwicklung. Marco Czeczka, StB diskutiert mit Markus Bargel über die digitale Umsetzung in der Kanzlei. Wie können Mitarbeiter zur Bewältigung  des Wandels in der Kanzlei beitragen? Technologische Entwicklungen werden besprochen, Chancen und Risiken abgewogen, konkrete und erprobte Ideen werden ausgetauscht.

Körpersprache und Stimme

Im Workshop "Mit Körpersprache und Stimme zu mehr Präsenz" zeigt Clara v. Sydow wie Kanzleimitarbeiter ihren Auftritt gegenüber den Mandanten professionalisieren und sich mehr Ausdruck verleihen können. Weitere Informationen zum Deutschen Steuerberatertag finden Sie auf www.steuerberatertag.de

Jetzt am Gewinnspiel teilnehmen und eine Karte für den Steuerberatertag in Bonn gewinnen! 

Haufe verlost 2 Karten für die Tagung – schnell sein lohnt sich, denn die Teilnahme ist nur noch bis zum 14. September möglich.