BWL-Spezialisten verstärken die Betriebsprüfung in Hessen

In der hessischen Steuerverwaltung werden vermehrt Betriebswirte mit steuerfachlichen Bachelor- oder Masterabschlüssen eingesetzt. Damit soll vor allem die Betriebsprüfung fachlich ergänzt werden.

Betriebsprüfung wird fachlich ergänzt 

"In einer immer komplexer werdenden Welt ist die Zusammenführung unterschiedlichen beruflichen Sachverstands eine der zentralen Erfolgsfaktoren. Deshalb ergänzen wir unseren großen steuerfachlichen und juristischen Sachverstand um eine weitere moderne, betriebswirtschaftliche Komponente, indem wir unsere Betriebsprüfung mit extern ausgebildeten Experten verstärken.  Damit sind wir wieder einmal Vorreiter für den Kampf für mehr Steuergerechtigkeit", erklärte Hessens Finanzminister Schäfer.

Neues Traineeprogramm 

Das Hessische FinMin informiert darüber, dass kürzlich erstmals ein entsprechendes Traineeprogramm gestartet ist. Rund 20 Teilnehmer konnten für das Programm gewonnen werden. Damit werden die Teilnehmer auf die spätere Prüfungstätigkeit vorbereitet. Das Programm dauert 24 Monate. 

Hessisches FinMin, Meldung v. 21.2.2019

Schlagworte zum Thema:  Betriebsprüfung, BWL, Ausbildung