Zahnerkrankungen (Verhütung) / 3 Pflegebedürftige/Menschen mit Behinderungen

Versicherte,

  • die einem Pflegegrad nach § 15 SGB XI zugeordnet sind oder
  • die Eingliederungshilfe nach § 53 SGB XII erhalten,

haben ebenfalls Anspruch auf Verhütung von Zahnerkrankungen. Hier gilt dann natürlich keine Altersgrenze.

Leistungsinhalte sind insbesondere die

  • Erhebung eines Mundgesundheitsstatus,
  • Aufklärung über die Bedeutung der Mundhygiene und über Maßnahmen zu deren Erhaltung,
  • Erstellung eines Planes zur individuellen Mund- und Prothesenpflege sowie
  • Entfernung harter Zahnbeläge.

Pflegepersonen des Versicherten sollen dabei einbezogen werden.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt SGB Office Professional . Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich SGB Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge