Pflege in vollstationären E... / Zusammenfassung
 

Begriff

Hilfe für behinderte Menschen erhalten Pflegebedürftige ab Pflegegrad 2 in vollstationären Einrichtungen der Hilfe für behinderte Menschen zur Abgeltung der Aufwendungen. Es besteht ein Anspruch auf 10 % des vereinbarten Heimentgelts. Neben der Hilfe für behinderte Menschen besteht für die Pflege zu Hause (z. B. am Wochenende oder in den Ferien) ein Anspruch auf Pflegegeld und/oder Pflegesachleistung.

 

Gesetze, Vorschriften und Rechtsprechung

Sozialversicherung: Die gesetzliche Grundlage für die Hilfe für behinderte Menschen ist § 43a SGB XI. Weitere Regelungen ergeben sich aus dem Gemeinsamen Rundschreiben des GKV-Spitzenverbandes und den Verbänden der Pflegekassen auf Bundesebene (GR v. 13.2.2018-I).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt SGB Office Professional . Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich SGB Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge