Ergänzende Datenübersicht für Bausparkassen

Die angegebenen Beträge (kaufmännische Rundung) lauten auf Tsd. Euro (EUR);

Prozentangaben sind mit einer Nachkommastelle anzugeben.

Position

 

Berichtsjahr (1) Vorjahr (2)
(1) Zusätzliche Daten zum Kreditgeschäft

 

 

 

 

1. Zins- und Tilgungsrückstände 150

 

 

 

2. Tilgungsstreckungsdarlehen

 

 

 

 

a) Anzahl 151 Stk. Stk.

 

b) Gesamtbetrag 152

 

 

 

3. Vor- und Zwischenfinanzierungen durch Dritte, für die unbedingte Ablösungszusagen gegeben wurden 153

 

 

 

4. Anhängige Zwangsversteigerungs- und Zwangsverwaltungsverfahren

 

 

 

 

a) Anzahl 154 Stk. Stk.

 

b) Gesamtbetrag der zugrunde liegenden Darlehen 155

 

 

 

5. Im Berichtsjahr abgeschlossene, aufgehobene und eingestellte Zwangsversteigerungsverfahren

 

 

 

 

a) Anzahl 156 Stk. Stk.

 

b) Gesamtbetrag der zugrunde liegenden Darlehen 157

 

 

 

6. Zur Verhütung von Verlusten an Grundpfandrechten übernommene Grundstücke

 

 

 

 

a) Anzahl 158 Stk. Stk.

 

b) Bilanzwert 159

 

 

 

c) Gewinne, die sich beim Wiederverkauf von übernommenen Grundstücken ergeben haben 160

 

 

 

d) Verluste, die sich beim Wiederverkauf von übernommenen Grundstücken ergeben haben 161

 

 

 

7. Größenklassengliederung

 

 

 

 

a) Bauspardarlehen bis 50 000 Euro in Prozent am Gesamtbestand der Bauspardarlehen 162 % %

 

b) Bauspardarlehen über 250 000 Euro in Prozent am Gesamtbestand der Bauspardarlehen 163 % %

 

c) Vor- und Zwischenfinanzierungskredite bis 50 000 Euro in Prozent am Gesamtbestand der Vor- und Zwischenfinanzierungskredite 164 % %

 

d) Vor- und Zwischenfinanzierungskredite über 250 000 Euro in Prozent am Gesamtbestand der Vor- und Zwischenfinanzierungskredite 165 % %

 

e) sonstige Baudarlehen bis 50 000 Euro in Prozent am Gesamtbestand der sonstigen Baudarlehen 166 % %

 

f) sonstige Baudarlehen über 250 000 Euro in Prozent am Gesamtbestand der sonstigen Baudarlehen 167 % %
(2) Bauspartechnische Daten

 

 

 

 

1. Vertragsbestand der Bausparvorratsverträge

 

 

 

 

a) Anzahl 168 Stk. Stk.

 

b) Bausparsumme 169

 

 

 

2. Neuabschlüsse von Bausparvorratsverträgen

 

 

 

 

a) Anzahl 170 Stk. Stk.

 

b) Bausparsumme 171

 

 

 

3. Finanzierung der Vor- und Zwischenfinanzierungskredite

 

 

 

 

a) kollektiv 172

 

 

 

b) außerkollektiv 173

 

 

 

4. Verhältnis von Bauspardarlehen zum Bestand an Bauspareinlagen 610

 

 

 

5. Bauspareinlagen 611

 

 

 

6. Bauspardarlehen 612

 

 

 

7. Außerkollektive Anlage 613

 

 

 

8. Außerkollektive Refinanzierung 614

 

 

 

9. Zuführung zum "Fonds zur bauspartechnischen Absicherung" 615

 

 

 

10. Bestand des Fonds für allgemeine Bausparrisiken 616

 

 

 

11. Nettobausparneugeschäft (Bausparsumme) 617

 

 

 

12. Aufwendungen für die den Vor- und Zwischenfinanzierungskrediten zuzurechnenden Finanzierungskredite

 

 

 

 

a) kollektiv 174

 

 

 

b) außerkollektiv 175

 

 

 

13. Wartezeitverändernde Faktoren

 

 

 

 

a) Sparintensität I 176 % %

 

b) Sparintensität II 177 % %

 

c) Tilgungsintensität I 178 % %

 

d) Tilgungsintensität II 179 % %

 

14. Fortgesetzte Bausparverträge

 

 

 

 

a) Anzahl 180 Stk. Stk.

 

b) Bausparsumme 181

 

 

 

c) Bauspareinlage 182

 

 

 

d) durchschnittlicher Anspargrad 618

 

 

 

e) durchschnittliche Bausparsumme 619

 

 

 

15. Die gegenüber dem Vorjahr eingetretenen prozentualen Veränderungen des eingelösten Neugeschäfts einschließlich Erhöhungen nach Anzahl und Bausparsummen der Bausparverträge 620

 

 

 

16. Verhältnis der Bausparsummen der fortgesetzten Verträge zu den Bausparsummen der nicht zugeteilten Verträge 621 % %

 

17. Anteil Bruttobausparneugeschäft am nichtzugeteilten Vertragsbestand 622

 

 

 

18. Bausparsummen der gekündigten Verträge, deren Bauspareinlagen im Geschäftsjahr zurückgezahlt worden sind 623

 

 

 

19. Stornoquote1) 624 % %

 

20. Geleistete Rückzahlungen von Bauspareinlagen aus gekündigten Verträgen 625

 

 

 

21. Gesamtentnahmen aus der Zuteilungsmasse 626

 

 

 

22. Rückzahlungsquote 627 % %

 

23. Darlehensverzichtsquote 628 % %

 

24. Darlehensträgheit 629 % %

 

25. Durchschnittliche Zinssätze der

 

 

 

 

a) Bauspareinlagen 630 % %

 

b) Bauspardarlehen 631 % %

 

c) außerkollektiven Anlage 632 % %

 

d) außerkollektiven Refinanzierung 633 % %

 

26. Zinsaufwendungen für Bauspareinlagen

 

 

 

 

Tarif 1 700

 

 

 

Tarif 2 701

 

 

 

Tarif 3 702

 

 

 

Tarif 4 703

 

 

 

Tarif 5 704

 

 

 

Tarif 6 705

 

 

 

Tarif 7 706

 

 

 

Tarif 8 707

 

 

 

Tarif 9 708

 

 

 

Tarif 10 709

 

 

 

Tarif 11 710

 

 

 

Tarif 12 711

 

 

 

Tarif 13 712

 

 

 

Tarif 14 713

 

 

 

Tarif 15 714

 

 

 

Tarif 16 715

 

 

 

Tarif 17 716

 

 

 

Tarif 18 717

 

 

 

Tarif 19 718

 

 

 

Tarif 20 719

 

 

 

Tarif 21 720

 

 

 

Tarif 22 721

 

 

 

Tarif 23 722

 

 

 

Tarif 24 723

 

 

 

Tarif 25 724

 

 

 

Tarif 26 725

 

 

 

Tarif 27 726

 

 

 

Tarif 28 727

 

 

 

Tarif 29 728

 

 

 

Tarif 30 729

 

 

 

Tarif 31 730

 

 

 

Tarif 32 731

 

 

 

Tarif 33 732

 

 

 

Tarif 34 733

 

 

 

Tarif 35 734

 

 

 

Tarif 36 735

 

 

 

Tarif 37 736

 

 

 

Tarif 38 737

 

 

 

Tarif 39 738

 

 

 

Tarif 40 739

 

 

 

Tarif 41 740

 

 

 

Tarif 42 741

 

 

 

Tarif 43 742

 

 

 

Tarif...

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr?

Anmelden und Beitrag in meinem Produkt lesen


Meistgelesene beiträge