(1) Der Eigentümer und der Nutzungsberechtigte eines Grundstücks haben mit Hecken gegenüber den Nachbargrundstücken vorbehaltlich des § 46 folgende Abstände einzuhalten:

 

1.

mit Hecken bis zu 1 m Höhe 0,25 m,

 

2.

mit Hecken bis zu 1,5 m Höhe 0,50 m,

 

3.

mit Hecken bis zu 2,0 m Höhe 0,75 m,

 

4.

mit über 2,0 m hohen Hecken ein um das Maß der Mehrhöhe größerer Abstand.

 

(2) Hecken im Sinne des Absatzes 1 sind Schnitt- und Formhecken, und zwar auch dann, wenn sie im Einzelfall nicht geschnitten werden.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr?


Meistgelesene beiträge