Personalien des Monats: HR-Personalwechsel im September

Astrid Fontaine hat ihre Stelle als Personalvorständin bei Volkswagen Nutzfahrzeuge angetreten. Bernd Osterloh springt vorläufig als Personalchef beim VW-Konzern MAN ein. Und Felicitas von Kyaw wird Arbeitsdirektorin und Geschäftsführerin Personal bei Vodafone Deutschland.

Astrid Fontaine, bisher Vorständin für Personal, Digitalisierung und IT bei Bentley, ist zum 1. September 2021 in den Vorstand von Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) eingezogen und hat dort die Leitung des Personalressorts von Thomas Edig übernommen, der jetzt Geschäftsführer bei der Volkswagen Sachsen GmbH ist. Fontaine kommt von Bentley Motors in England. Dort war sie seit 2018 Vorständin für Personal, Digitalisierung und  IT. Außerdem ist sie im Aufsichtsrat der Volkswagen Group Services.

Astrid Fontaine
Astrid Fontaine

Karen Lange ist neue Personalvorständin bei Bentley

Dr. Karen Lange ist seit dem 1. September 2021 Personalvorständin bei Bentley Motors. Sie ist die Nachfolgerin von Astrid Fontaine, die als Personalvorständin zu Volkswagen Nutzfahrzeuge wechselt. Lange wechselte 2002 zu Volkswagen. Nach verschiedenen Führungspositionen im Personalbereich der Gruppe wurde sie im Jahr 2020 zur Personalchefin der Northvolt Zwei GmbH & Co. KG, einem VW-Joint-Ventures, ernannt.

Traton-Personalvorstand Osterloh springt bei MAN ein

Dr. Martin Rabe, Personalvorstand und Arbeitsdirektor bei MAN Truck & Bus SE, wechselt in Elternzeit. Bernd Osterloh, Personalvorstand Traton SE, übernimmt ab dem 1. Oktober 2021 dessen Positionen bei MAN Truck & Bus, zusätzlich - zunächst für eine Übergangszeit von sechs Monaten, teilte der Konzern mit.

Nach Coca Cola: Felicitias von Kyaw geht zu Vodafone Deutschland

Felicitas von Kyaw wird am 1. Januar 2022 Arbeitsdirektorin und Geschäftsführerin Personal bei Vodafone Deutschland. Sie ist bislang Geschäftsführerin Personal bei Coca-Cola Deutschland und wird in der neuen Position auf Bettina Karsch folgen, die im September als HR-Direktorin die Verantwortung für die europäischen Cluster-Märkte im Konzern übernommen hat. Hannes Ametsreiter, Chief Executive Officer (CEO) von Vodafone Deutschland, übernimmt diese Aufgaben, bis von Kyaw kommt.

Hochtief bestellt Martina Steffen als Vorstand und Arbeitsdirektorin

Die Hochtief Aktiengesellschaft hat Martina Steffen am 16. September 2021 zum Vorstandsmitglied und zur Arbeitsdirektorin des Konzerns bestellt. Sie übernimmt die Verantwortung für das Personalressort und den Bereich Nachhaltigkeit. Steffen ist seit 1989 für Hochtief in wechselnden Positionen tätig, seit Januar 2009 leitete sie die Konzernabteilung Personal und im Mai 2021 hat sie zusätzlich die Aufgabe des Chief Sustainability Officer übernommen.

Martina Steffen
Martina Steffen

Katrin Lorek ist Personalchefin bei Ahlers

Am 1. September 2021 hat Katrin Lorek die Personalleitung bei der Ahlers AG übernommen. Sie folgt auf Nicholas Morris, der das Unternehmen verlassen hat. Lorek kommt von der Funke Mediengruppe, wo sie seit 2013 als Personalleiterin an den Standorten Hamburg und Braunschweig verantwortlich für den Bereich Human Resources war.

Personalchef steigt zum GF-Vorsitzenden auf bei Pirelli Deutschland

Wolfgang Meier ist mit Wirkung zum 1. September 2021 zum Vorsitzenden der Geschäftsführung (GF) der Pirelli Deutschland GmbH ernannt worden. Er folgt auf Michael Wendt, der in den Aufsichtsrat wechselt. Meier war zuvor Geschäftsführer Personal & Organisation in dem Unternehmen.

Wolfgang Meier
Wolfgang Meier

Neuer CFO übernimmt HR-Verantwortung bei Median

Dr. Matthias Koch hat am 13. September 2021 als Chief Financial Officer (CFO) bei der Median Unternehmensgruppe Verantwortung für die Bereiche Finance, Controlling, M&A, Recht und Human Resources (HR) übernommen. Er wird sich die Aufgaben bis zum Jahresende mit dem bisherigen CFO Roland Seebauer teilen, der dann in den Ruhestand geht.

Congstar stellt Führung neu auf

Axel Orbach wird zum 1. Januar 2022 die Geschäftsführung der Congstar GmbH (Köln) übernehmen, eine Marke der Telekom Deutschland GmbH. Er verantwortet ab dann die Bereiche Vertrieb, Service, Marketing sowie IT und Human Resources in einer Position. Orbach ist seit 2017 bei Congstar für das Commercial Management verantwortlich.

Microsoft Deutschland: Magdalena Rogl wechselt in den HR-Bereich

Magdalena Rogl wird am 1. Oktober 2021 Project Lead für Diversity & Inclusion bei Microsoft Deutschland. Sie ist bislang seit 2016 in der Unternehmenskommunikation des Unternehmens als Head of Digital Channels Microsoft Deutschland tätig. Im HR-Bereich folgt Rogl auf Tiffany Allen, die als Operations & Communities Manager eine globale D&I-Rolle bei Microsoft übernommen hat.

Magdalena Rogl
Magdalena Rogl

Credit Suisse befördert Christine Graeff

Christine Graeff wird zum 1. Februar 2022 Global Head of Human Resources bei der Credit Suisse. Sie war bislang seit 2020 Stellvertreterin (Deputy Global Head of Human Resources) von Antoinette Poschung, die in den Ruhestand geht.

Sébastien Lucina kommt von Obi zu Baby One

Seit Anfang September 2021 ist Sébastien Lucina Director People, Culture & Organization bei Baby One. Die Position wurde neu geschaffen. Lucina war zuletzt seit 2020 Head of Corporate Talent Acquisition, Employer Branding & People Development bei Obi.

Ready2order schafft Platz für Head of People & Culture

Daniela Berger wird zum 1. Oktober als Head of People & Culture bei Ready2order einsteigen. Die Stelle wurde neu geschaffen. Im HR-Bereich lag der Schwerpunkt bisher auf dem Recruiting, das Thomas Kohler verantwortet. Berger war zuvor seit Anfang 2021 Interim Head of Human Resources bei Apleona HSG in Österreich.

Schlagworte zum Thema:  Personalie, HR-Bereich