22.08.2013 | Messe

Kostenlose Eintrittskarten für die Zukunft Personal 2013

Die Zukunft Personal findet vom 17. bis 19. September statt (Bild: Zukunft Personal 2012).
Bild: Zukunft Personal 2012/Fotostudio Franz Pfluegl

Mit 220 Beiträgen lockt die Fachmesse "Zukunft Personal" die Besucher vom 17. bis 19. September 2013 nach Köln. Das Partnerland ist dieses Mal die Türkei. Schon jetzt können Sie sich kostenfreie Eintrittskarten für die Messe sichern.

Nutzer des Haufe Personalportals sowie Leser des "Personalmagazins" und der "Wirtschaft und Weiterbildung" können bereits im Vorfeld der Messe kostenlose Karten für die Zukunft Personal erhalten: Dazu füllen Sie einfach das Kontaktformular auf www.haufe.de/zukunft-personal aus und wählen dort die gewünschte Anzahl an Eintrittskarten. Die Karten werden rechtzeitig bis zur Messe per Post zugesandt. Schnell sein lohnt sich, denn das Kartenkontingent ist begrenzt.

Sonderbereich zum betrieblichen Gesundheitsmanagement

Die Themenpalette ist bei der diesjährigen Zukunft Personal bunt gemischt: Das Programm umfasst rund 220 Beiträge in neun Praxisforen. Die Ausstellungsschwerpunkte sind Softwarelösungen, Hardware, Personal-, Unternehmens-  und Rechtsberatung, Personaldienstleistungen, Weiterbildung und Training, E-Learning und Blended Learning, Seminarausstattung sowie Seminar- und Tagungs-Locations. Ein Sonderbereich ist dem betrieblichen Gesundheitsmanagement gewidmet: Am Mittwoch, 18. September, findet die Themenreihe "Corporate Health" statt.

Höhepunkte werden unter anderem die "Keynotes" sein, die mit bekannten Persönlichkeiten locken: Marion Schick, Personalvorstand und Arbeitsdirektorin der Deutschen Telekom AG, spricht über das Thema "Generationenvertrag in Unternehmen". Außerdem erwartet wird der Bestsellerautor Richard David Precht mit dem Vortrag "Der Wert der Bildung für die zukünftige Gesellschaft". Pater Rupert Lay referiert über den Wertewandel, während die Keynote von Professor Peter Kruse sich um die "Zukunft von Führung" dreht. Oliver Tuszik, CEO, Cisco Systems GmbH und Mitglied des Präsidiums der Bitkom e.V., beschäftigt sich in seinem Vortrag mit dem Thema "Die nächste industrielle Revolution?". Daneben gibt es vier englischsprachige Keynote-Speaker: Piers Lea, CEO von Line Communications, Yiğit Oğuz Duman, Human Resources Director von TAV Airports Holding, Dr. Elisabeth Kelan, Associate Professor des King's College London, und Tammy Erickson, Gründerin und CEO Tammy Erickson Associates.

Partnerland ist die Türkei

Internationalität versprechen auch die Veranstaltungen zum Partnerland Türkei: Hier gibt es unter anderem einen Vortrag zum "Bilateralen Austausch von Fachkräften" und zur Frage "Ticken Türken anders?", außerdem ein Podium mit dem Thema "Turnkey Turkey". Wer sich nach den internationalen Veranstaltungen weiter kulturell austauschen will, kann dies in der International Networking Lounge tun, die täglich von 9 Uhr bis 17:30 Uhr geöffnet ist.

Weitere Informationen zu Veranstaltung und Programm finden Sie unter: www.zukunft-personal.de.

Vorträge und Aktionen der Haufe Gruppe auf der Zukunft Personal finden Sie unter www.haufe.de/zukunft-personal.

Schlagworte zum Thema:  Messe, Zukunft Personal

Aktuell

Meistgelesen