Wohngebäudeversicherung: Ve... / 7.1 Gleitende Neuwertversicherung

Versicherungswert 1914

Grundlage dieser Versicherungsform ist der Versicherungswert 1914. Dies ist der ortsübliche Neubauwert des im Versicherungsschein bezeichneten Gebäudes entsprechend seiner Größe und Ausstattung sowie seines Ausbaus, ausgedrückt in den Preisen des Jahres 1914. Hierzu gehören auch Architektengebühren sowie sonstige Konstruktions- und Planungskosten.

Anpassung an die Baupreise

Die Haftung des Versicherers wird an die Baupreisentwicklung angepasst. Entsprechend verändert sich die Prämie durch Erhöhung oder Verminderung des gleitenden Neuwertfaktors.

Die vereinbarte Versicherungssumme 1914 soll diesem Versicherungswert 1914 entsprechen. Sie gilt als richtig ermittelt, wenn

  • sie aufgrund einer vom Versicherer anerkannten Schätzung eines Bausachverständigen festgesetzt wird;
  • der Versicherungsnehmer Antragsfragen nach Größe, Ausbau und Ausstattung des Gebäudes zutreffend angibt und der Versicherer diesen Betrag auf seine Verantwortung umrechnet;
  • der Versicherungsnehmer Antragsfragen nach Größe, Ausbau und Ausstattung des Gebäudes zutreffend beantwortet und der Versicherer hiernach die Versicherungssumme 1914 auf seine Verantwortung berechnet.

Veränderungen sind anzuzeigen

Nachträgliche Änderungen der Bausubstanz, insbesondere durch wertsteigernde Um-, An- oder Ausbauten, sind dem Versicherer unverzüglich anzuzeigen.

Weitgehender Unterversicherungsverzicht

Wird die Versicherungssumme 1914 in der oben beschriebenen Weise ermittelt und vereinbart, verzichtet der Versicherer auf den Einwand einer Unterversicherung. Ergibt sich jedoch im Versicherungsfall, dass die Beschreibung des Gebäudes und seiner Ausstattung von den tatsächlichen Verhältnissen bei Vertragsabschluss abweicht und ist dadurch die Versicherungssumme 1914 zu niedrig bemessen, so gilt der Unterversicherungsverzicht nicht, wenn die abweichenden Angaben auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Versicherungsnehmers beruhen.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt VerwalterPraxis. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich VerwalterPraxis 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge