Risikomanagement: So sorgen... / 6 Machen Sie Werbung für das Risikomanagement!

Ohne Werbung geht es nicht. Wenn Sie ein Risikomanagement im Unternehmen etablieren oder weiterentwickeln oder z. B. eine neue Risikomanagement-Software einführen wollen, müssen Sie alle relevanten Personen abholen. Erklären Sie Ihnen, was Sie von Ihnen wollen und was der Sinn und Zweck ist. Machen Sie das nicht, wird es in den meisten Fällen nicht funktionieren oder die Qualität wird Ihre Erwartungen nicht erfüllen!

Top-down-Vorgehen

Fangen Sie – wie eingangs erwähnt – bei Ihrer Geschäftsführung an. Ohne deren Einverständnis, das in den meisten Fällen ohnehin notwendig ist, funktioniert es nicht. Und werben Sie an dieser Stelle in einer geeigneten Art und Weise! Es geht hier nicht darum, nur zu sagen, dass das Risikomanagement gesetzlich gefordert sei, dass der Wirtschaftsprüfer sich das anschaue, der Deutsche Corporate Governance Kodex das fordere etc., etc. So erreichen Sie die Köpfe, aber nicht die Bäuche! Man wird es unterstützen, aber nicht aus Überzeugung wollen.

Mehrwert herausstellen

Vermitteln Sie anhand einfacher, praxisorientierter Beispiele oder anhand einer Erfolgsstory aus der Vergangenheit (oder aus anderen Unternehmen), dass ihr Vorgehen einen Mehrwert für das Unternehmen schafft. Letztlich ist es ohnehin die Verantwortung eines jeden einzelnen, sich risikobewusst zu verhalten. Und außerdem: Wenn Sie einmal eine geeignete Präsentation, Rede oder Ähnliches erarbeitet haben, nutzen Sie diese und machen weiter!

Persönliche Kontakte herstellen

Gehen Sie in die Hauptfunktionen! Sprechen Sie mit den Leitern und deren Teams und – je nach hierarchischer Tiefe - mit deren Leitern und deren Teams etc. Es ist aufwendig und anstrengend, aber es lohnt sich. Zumal Sie einen positiven Nebenaspekt erzielen: Sie lernen das Unternehmen an den für Sie relevanten Stellen und Ihre Ansprechpartner in der Organisation kennen. Und die Ansprechpartner lernen Sie kennen. Das Thema Risikomanagement ist nicht mehr anonym, sondern bekommt ein Gesicht. Unterschätzen Sie diesen Aspekt nicht!

Sollten Sie Gesellschaften im Ausland haben, besuchen Sie auch diese und bewerben Sie Ihr Risikomanagement. Jede Kultur hat gerade beim Risikomanagement eine andere Wahrnehmung. Viele Unternehmen organisieren auch regelmäßig in der Unternehmenszentrale Tagungen und Kongresse, um über aktuelle Themen zu diskutieren. Nutzen Sie all diese Plattformen für Ihre Botschaften!

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Finance Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Finance Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge