Kompaktübersicht: Steuerges... / Wagniskapital
 
Norm Erläuterung Inkrafttreten Änderungsgesetz Verfahrensstand
WKBG Aufhebung des Wagniskapitalbeteiligungsgesetzes als Folgeänderung zum Kapitalanlagegesetzbuch als EU-einheitliches Regelwerk für Risikokapital. Das Wagniskapitalbeteiligungsgesetz hat nie Praxisrelevanz erhalten, da die Europäische Kommission die ursprünglich damit verbundenen steuerlichen Vorteile aus beihilferechtlichen Gründen als nicht genehmigungsfähig angesehen hat. Vor diesem Hintergrund wurde kein Antrag auf Anerkennung einer Wagniskapitalbeteiligungsgesellschaft gestellt. Übergangsregelungen sind daher nicht erforderlich. 22.7.2013 Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2011/61/EU über die Verwalter alternativer Investmentfonds (AIFM-Umsetzungsgesetz - AIFM-UmsG) vom 4.7.2013 Verkündet am 10.7.2013 im Bundesgesetzblatt Teil I Seite 1981
§ 3 Nr. 71 EStG Die rechtlichen und auch die steuerlichen Rahmenbedingungen für Wagniskapital in Deutschland sollen verbessert werden. Hierbei wird der Investitionszuschuss Wagniskapital (neu: INVEST-Zuschuss für Wagniskapital) künftig steuerfrei gestellt. Rückwirkend ab 2013 Umsetzung nicht im zunächst geplanten Venture Capital Gesetz (VCG), sondern im ZollkodexAnpG (= JStG 2015) Verkündet am 30.12.2014 im Bundesgesetzblatt Teil I Seite 2417.
§ 3 Nr. 71 EStG Die bisherige Steuerbefreiung für Wagniskapital geändert; es gilt nun eine verdoppelte Förderung bis zu 100.000 EUR, Auch werden Unternehmergesellschaften (haftungsbeschränkt) zugelassen und Höchstalter der begünstigten Kapitalgesellschaften von 10 auf 7 Jahre herabgesetzt. Ferner wird der sog. EXIT-Zuschuss steuerfrei gestellt. ab VZ 2017 Gesetz gegen schädliche Steuerpraktiken im Zusammenhang mit Rechteüberlassungen vom 27.6.2017 Verkündet am 4.7.2017 im Bundesgesetzblatt Teil I Seite 2074.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Finance Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Finance Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge