Maklergebühren / 2 Praxis-Beispiel für Ihre Buchhaltung: Anschaffungskosten

Unternehmer Hans Groß ist auf der Suche nach einem neuen Bürogebäude. Immobilienmakler Wolfgang Müller (Kreditorenkonto 78888) vermittelt den Erwerb eines Bürogebäudes. Die Maklergebühren betragen 20 000 EUR.

Folge:

Da die Maklergebühren im Zusammenhang mit dem Erwerb des Bürogebäudes entstanden sind, zählen sie zu dessen Anschaffungskosten. Sie erhöhen die Bemessungsgrundlage für die Abschreibung, d. h., sie werden zusammen mit dem Bürogebäude abgeschrieben.

Buchungsvorschlag:

SKR 03

 
0090 Geschäftsbauten 20 000 an 78888 Wolfgang Müller 20 000

SKR 04

 
0240 Geschäftsbauten 20 000 an 78888 Wolfgang Müller 20 000
 

Praxis-Beispiel: Betriebsausgaben

Hans Groß benötigt zusätzliche Büroräume. Immobilienmakler Wolfgang Müller vermittelt die Anmietung einer Büroetage in einem Bürohochhaus. Die Maklergebühr beträgt 5 000 EUR.

Folge:

Die Maklergebühr ist für die Anmietung der Büroräume angefallen. Sie sind als Betriebsaufgaben abziehbar.

Buchungsvorschlag:

SKR 03

 
4909 Fremdleistungen/Fremdarbeiten 5 000 an 78888 Wolfgang Müller 5 000

SKR 04

 
6303 Fremdleistungen/Fremdarbeiten 5 000 an 78888 Wolfgang Müller 5 000

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Finance Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Finance Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge