30.05.2016 | Online-Literaturforum

Bilanztraining

Bild: Haufe Online Redaktion

Was zählt, ist das Ergebnis – bei den Unternehmen in Form der Bilanz. Aufgrund der vielfältigen Leserschaft einschließlich des Staates handelt es sich dabei auch um ein komplexes Themenfeld. Alfred Biel präsentiert eine Neuauflage, die ein angemessenes Bilanztraining anbietet.

Wulf, Inge/Müller, Stefan: Bilanztraining: Jahresabschluss, Ansatz und Bewertung. 15. überarbeitete Auflage. Freiburg: Haufe 2016 – 480 Seiten einschließlich Online-Arbeitshilfen, 39,95 EUR/E-Book 35,99 EUR.

Zu den Autoren: Prof. Dr. Inge Wulf lehrt Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensrechnung, an der Technischen Universität Clausthal. Prof. Dr. Stefan Müller ist Inhaber der Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre an der Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg

Inhaltsübersicht

Vorschriften zur Rechnungslegung, Prüfung und Offenlegung – Grundlagen der Rechnungslegung – Grundlegende Ansatzvorschriften – Grundlegende Bewertungsvorschriften – Bilanzierung des Anlagevermögens – Bilanzierung des Umlaufvermögens – Bilanzierung der Passiva – Spezielle Sachverhalte der Rechnungslegung – Bestandteile der Rechnungslegung – Grundsachverhalte der Konzernabschlusserstellung – Grundsachverhalte der IFRS – Gesetze – Aufstellungen

Einordnung und Würdigung

Ausweislich der hohen Auflage hat sich der Titel am Fachmarkt etabliert. Die Neuauflage bietet eine intensive Vermittlung der Grundsachverhalte der Bilanzierung auf aktuellem Stand. Zum Leistungsumfang des Buches gehören Online-Arbeitshilfen mit einer umfangreichen Sammlung von Übungsaufgaben einschließlich Lösungen. Der testweise Zugriff auf diese Materialien verlief erfolgreich. Der Titel lässt sich als Lehrbuch, Nachschlagewerk und als Übungsbuch nutzen bzw. als „Kombi-Buch“ einsetzen.

Lehrbuch: Der systematische Aufbau, die verständliche und anschauliche Vermittlung, die zahlreichen Beispiele und Abbildungen usw. bieten günstige Voraussetzungen zur Erarbeitung des Lehrstoffes.

Nachschlagewerk: Das detaillierte Stichwortverzeichnis, das differenzierte Stichwortverzeichnis sowie die übersichtliche Textanordnung erleichtern den gezielten Zugriff.

Übungsbuch: Die große Zahl an Übungsaufgaben einschließlich Lösungen sowie das breite Themenspektrum der Aufgaben (Buch und Online) ermöglichen eine aussagefähige Überprüfung des Wissenstandes – und damit eine sorgfältige Prüfungsvorbereitung und auch eine eingehende Selbstprüfung durch Praktiken auf dem Niveau fundierten Grundlagenwissens.

Verlagspräsentation mit Leseprobe (letzter Abruf am 25.5.2016)

Schlagworte zum Thema:  Literaturforum, Biel, Bilanz

Aktuell

Meistgelesen