| Veranstaltungskalender

18. Planungsfachkonferenz (8.12.2016)

Bild: Haufe Online Redaktion

Die Planungsfachkonferenz von Horváth & Partners hat sich als führende Plattform für den Informationsaustausch zu Planung, Budgetierung und Forecasting etabliert. Die diesjährige Veranstaltung steht unter dem Motto „Die Trends von morgen heute diskutieren - Next Practice bei Planung & Forecasting“.

Zentrale Themen in diesem Jahr:

  • Planung verschlanken und fit machen für Unsicherheit und Volatilität
  • Steuerungsnutzen durch Treibermodelle und Simulationen erhöhen
  • Spezifika der Planung im Konzern berücksichtigen
  • Planungsprozesse effizient durch professionelle IT automatisieren

Mit Vorträgen aus der Praxis wie:

  • Unternehmensplanung beim Träger des ControllerPreis 2016: Covestro
  • Neustrukturierung der Planung und Steuerung bei der badenova
  • Planungsstandards der Zukunft - Das Planungsprogramm der Swiss Re
  • Einführung einer integrierten Planungs- und Konsolidierungsplattform
    mit BPC bei SAF-HOLLAND
  • Treibermodelle in Planung & Forecasting: Geschäftsspezifika als Ausgangspunkt
    für eine moderne Unternehmensteuerung
  • Zielorientierte Planung bei Bosch (Target Business Plan)
  • Optimierung der Konzernplanung bei der ENTEGA

Weitere Informationen

Berichte von der Planungsfachkonferenz 2015

Termin und Ort
8. Dezember 2016 in Köln,
Teilnahmegebühren/Frühbucherrabatt bis 21. Oktober
1.140 EUR zzgl. Umsatzsteuer
(Bei Anmeldung bis 21. Oktober wird ein Frühbucherrabatt von 10 % gewährt)

Veranstalter/Anmeldung
Horváth & Partner GmbH
Phoenixbau, Königstraße 5
70173 Stuttgart
Raffaella Grimm
Tel. +49 711 66919-3620
E-Mail: konferenz@horvath-partners.com

Schlagworte zum Thema:  Konferenz, Horváth & Partners, Veranstaltung, Budgetierung

Aktuell

Meistgelesen