0

| Zeitmangel mit Risiken

Unternehmer machen kaum Urlaub

Urlaub? Für viele Unternehmer ein Fremdwort, v. a. von kleinen Unternehmen
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Nicht mal zwischen Weihnachten und Silvester frei? Über 99 % der Unternehmen in Deutschland zählen zu den kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Der Großteil davon sind Kleinstunternehmen. Hier ist es besonders schwierig, sich einmal eine Pause vom Arbeitsalltag zu nehmen. Doch das ständige Arbeiten birgt Risiken.

Sich keine Pause gönnen, Überstunden machen, nicht in Urlaub fahren: Wer jahrelang so arbeitet, setzt seine Gesundheit aufs Spiel. Doch Chefs von kleineren Firmen wissen nicht, woher sie die Zeit nehmen sollen. Eines ihrer Hauptprobleme ist Zeitmangel. Der führt aber auch dazu, dass die Zukunftsfähigkeit der Firma abnimmt.

Zeitmangel und Mangel an fähigen Mitarbeitern birgt Probleme

Der Softwarehersteller Sage hat für eine Studie 2.600 Unternehmer in 11 Ländern befragt. Akuter Zeitmangel und zu wenig kompetente Mitarbeiter sind laut der Angaben der Teilnehmer Schuld an Überstunden, vernachlässigtem Kundenkontakt oder fehlenden Innovationen.

Unternehmer und die Zukunft des Unternehmens leiden unter Zeitmangel

Aufgrund von Zeitmangel treten vor allem folgende Problemen auf:

  • keine oder geringe Entwicklung neuer Produkte, Vertriebswege oder Dienstleistungen,
  • Überstunden,
  • kaum Urlaub,
  • Verlust von Kunden durch zu wenig Kontakt,
  • geringe Entwicklung und Weiterbildung von Mitarbeitern sowie
  • Verzögerungen bei der Bezahlung von Rechnungen.

Deutsche Unternehmer arbeiten oft pausenlos

In Deutschland versuchen Unternehmer Zeitmangel durch Mehrarbeit zu kompensieren.

57 % der befragten Unternehmer in Deutschland arbeiten mehr als 40 Stunden die Woche.

19 % der deutschen Kleinunternehmer gaben an, komplett auf Urlaub zu verzichten.

13 % nehmen weniger als 5 Urlaubstage.

Nur 22 % machen 26 bis 30 Tage Urlaub, also so viel wie ein Arbeitnehmer.

Auszeiten und Pausen sind wichtig für die Gesundheit und Leistungsfähigkeit

Für die meisten Unternehmer ist das viele Arbeiten kein Opfer, weil sie ihr Geschäft lieben. Trotzdem sollten sie nicht vergessen, Auszeiten zu nehmen. Denn Auszeiten und Pausen sind wichtig für die Gesundheit, Kreativität ind Leistungsfähigkeit.

Mehr zum Thema

Haufe Online Redaktion

Urlaub , Auszeit, Erholung, Burnout, Ständige Erreichbarkeit, Unternehmer, Kleine Unternehmen, Mittelständische Unternehmen, KMU

Aktuell

Meistgelesen