04.08.2015 | Gesundheit

Gute Gewohnheiten für einen starken Rücken

Einfache Gewohnheiten sorgen für einen gesunden Rücken.
Bild: Project Photos GmbH & Co. KG

Wenn man etwas über Rückenschmerzen liest, denkt man zunächst, das betrifft nur Ältere. Doch bereits in jungen Jahren klagen viele darüber. Auf der Internetseite von Ergotopia gibt es Informationen dazu in coolem Design. Das spricht auch Jüngere an, sich einmal mit dem Thema Rückenschmerzen auseinanderzusetzen.

Das besondere an der Ergotopia-Seite: Mit vielen Grafiken und wenig Text entspricht sie den Lesegewohnheiten der jüngeren Generationen. Betitelt ist das Ganze mit: 3 einfache Gewohnheiten, mit denen du deine Rückenschmerzen los wirst. Der Einstieg erfolgt über Hintergrundinformationen mit Daten und Fakten. Die Zahlen sind anschaulich dargestellt, die Summe des wirtschaftlichen Schadens von jährlich 48,9 Milliarden EUR fett und groß hervorgehoben.

Vergleiche amüsieren und regen zum Nachdenken an

Eine etwas andere Darstellung des wirtschaftlichen Schadens als man das gewohnt ist, lässt einen zunächst schmunzeln und beim zweiten Nachdenken das ernorme Ausmaß schnell erfassen:

Mit den knapp 49 Milliarden EUR könnte man so die Beispiele u. a.

9x pro Jahr für die gesamten Baukosten des Berliner Flughafen (BER) aufkommen oder

4x pro Jahr die Kosten für ein Ereignis wie die Fußball-WM in Brasilien begleichen.

Direkte und indirekte Kosten witzig und trotzdem ernsthaft dargestellt

Anhand von zwei Grafiken werden dann die direkten und indirekten Kosten abgebildet. Die kleinen Grafiken amüsieren, die fett gedruckten Zahlen daneben beeindrucken ohne viele Worte. Geschickt gewählt ist es, die größte Zahl von 70 Mio. Fehltagen pro Jahr wegen Rücken- und Wirbelsäulenerkrankungen an den Schluss zu setzen. Das spitzt die Gegenüberstellung zu und weckt persönliche Betroffenheit.

3 einfache Gewohnheiten vermeiden Rückenschmerzen

Am Ende gibt es dann die 3 einfachen Gewohnheiten, mit denen sich Rückenschmerzen vermeiden lassen:

  1. Weniger sitzen und sich mehr bewegen.
  2. Beim Sitzen und Stehen auf eine gute Körperhaltung achten.
  3. Stress vermeiden und bewusst entspannen.

Siehe auch:

Besser gegen Rückenbeschwerden vorbeugen

Tipps für schmerzfreies Arbeiten

Schlagworte zum Thema:  Rückenschmerzen, Gesundheit, Jugendliche

Aktuell

Meistgelesen