13.07.2012 | Serie Arbeitsschutz-Blogs

Blog - was ist das und was bringt’s

Serienelemente
Der Blog ist nicht gemeint
Bild: Haufe Online Redaktion

Einzigartig, persönlich und nah dran – so sollte ein Blog sein. Wie ein Tagebuch geschrieben, teilt der Blogger Neuigkeiten mit, lässt uns an seinen Erfahrungen teilhaben und gibt seine Einschätzung zu einem Produkt oder Ereignis wider.

Ein Blog hat mehrere Merkmale, die ihn auszeichnen. Sie grenzen ihn von klassischen News-Seiten oder Internet-Foren ab. Hier die wichtigsten, die einen Blog spannend und den regelmäßigen Besuch lohnend machen, so dass man die Seite immer wieder anklickt.

Aktuell und chronologisch absteigend

Gleich beim ersten Klick weiß man, ob und was es Neues gibt. Die Artikel – Post genannt – sind chronologisch absteigend auf der Seite angeordnet. Blogger halten ihre Leser ständig auf dem Laufenden, was sich leider manchmal auf die Qualität auswirkt.

Die Meinung des Bloggers

Nützliche und interessante Inhalte für die Zielgruppe ergänzt der Blogger mit eigenen Erfahrungen und seiner eigenen Meinung. Auch ein individueller Schreibstil prägt die Posts und macht sie einzigartig. Ein Blog ist also stark mit der Person des Bloggers verbunden. Fühlt sich der Leser von der Auswahl des Inhalts und vom Stil des Bloggers persönlich angesprochen, wächst die Bindung zu diesem Blog.

Kommentare und Diskussionen

Doch nicht nur die eigene Meinung ist dem Blogger wichtig. Mit einem Post regt er andere an, sich zu einem Thema zu äußern. Kommentare können einen Artikel bereichern oder eine Diskussion auslösen. Je brisanter die Nachricht, je pointierter der Ton, desto häufiger lassen sich die Leser dazu verführen, selbst am Blog mitzuwirken. Vor allem Junge sind vermehrt in Blogs aktiv.

Blogroll und Trackback

Die Blogroll ist eine Linksammlung zu Blogs, die der Blogger empfiehlt, gerne liest oder die für die Leser themenrelevant sind. Erfolgreiche Blogs verlinken auch zu News und anderen Webseiten und berichten darüber. Das hat einen großen Mehrwert für den Leser.

Mit Hilfe von Trackbacks lassen sich Blogs untereinander vernetzen. Durch diese Verknüpfungen verbreiten sich Neuigkeiten im Netz extrem schnell.

Tag Cloud - die Schlagwortwolke

Häufig verwendete Begriffe werden in einer Tag Cloud größer oder fetter dargestellt. Weniger verwendete erscheinen kleiner. Die so dargestellten Schlagworte helfen den Nutzern unter anderem bei der Suche nach bestimmten Themen in einem Blog.

Serie Arbeitsschutzblogs

Bloggen ist ein kreativer Vorgang, mit dem sich auch „trockene“ Themen voranbringen lassen. In einer kleinen Serie stellen wir Ihnen Arbeitsschutzblogs vor. Die ausgewählten Blogs werden anhand der oben genannten fünf Kriterien beleuchtet und bewertet.

Schlagworte zum Thema:  Blog, Social Media

Aktuell

Meistgelesen