Atemschutz / 4.5 Unterweisung

Für die Benutzung von Atemschutzgeräten werden Geräteträger durch den Vorgesetzten auf Grundlage von Betriebsanweisungen unterwiesen. Beispielhafte Betriebsanweisungen enthält Anhang 5 DGUV-R 112-190.

Sofern Mund-Nasen-Schutz betrieblich genutzt wird, muss deren Gebrauch unterwiesen werden.

Für Mund-Nase-Bedeckungen empfiehlt es sich, dass der Arbeitgeber seine Beschäftigten darüber informiert, wie diese richtig verwendet werden sollen. Hier wird auf eine Veröffentlichung des Bundesamtes für Arzneimittel und Medizinprodukte verwiesen: https://www.bfarm.de/SharedDocs/Risikoinformationen/Medizinprodukte/DE/schutzmasken.html. Hierin enthalten sind Hinweise für den Anwender, die als Unterweisungsgrundlage verwendet werden können.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Arbeitsschutz Office. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Arbeitsschutz Office 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge