Der Flammpunkt ist zu unterscheiden vom Brennpunkt und von der Zündtemperatur. Der Brennpunkt ist die Temperatur, bei der sich so viele Dämpfe über der Flüssigkeitsoberfläche bilden, dass eine dauerhafte Verbrennung – auch nach Entfernen der Zündquelle – erfolgt. Die Zündtemperatur ist die Temperatur, bei der sich die entzündbare (bisher: brennbare) Flüssigkeit ohne externe Zündquelle entzündet.

 
Stoff Flammpunkt [°C] Zündtemperatur
Benzin (Ottokraftstoff) -25 240–500
Aceton < -20 535
Ethylacetat -4 426
Ethanol 12 400
Dieselkraftstoff 55–70 220

Tab. 1: Beispiele für Flammpunkt und Zündtemperatur

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Arbeitsschutz Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Arbeitsschutz Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge