News 11.09.2018 Marktanalyse

Die globalen Einzelhandelsmärkte präsentieren sich im zweiten Quartal 2018 zumeist in guter bis sehr guter Verfassung für Investoren. Doch die Schere zwischen den Top-Performern und den schwächsten Märkten in Europa geht weiter auf, wie der Global Retail Attractiveness Index (GRAI) von Union Investment zeigt. Die Shooting-Stars in Europa sind Tschechien und Polen. Deutschland ist zwar unter den Top 5, erleidet jedoch Einbußen.mehr

no-content
News 10.04.2018 Savills

Der deutsche Handelsimmobilienmarkt war im ersten Quartal 2018 geprägt durch ein stark limitiertes Angebot an Shopping-Centern, auch weil institutionelle Bestandshalter sich nicht von ihren Objekten trennen wollten, wie eine Studie von Savills zeigt. Nur noch 80 Millionen Euro wurden in diese Assetklasse investiert – 88 Prozent weniger als Anfang 2017. Insgesamt lag das Transaktionsvolumen mit 1,9 Milliarden Euro 41 Prozent unter dem Wert des Vorjahreszeitraums.mehr

no-content
News 08.02.2018 Unternehmen

Die österreichische Immobilienholding und Karstadt-Eignerin Signa ist mit ihrem Übernahmeangebot für Kaufhof gescheitert. Eigentümer der deutschen Warenhauskette ist der kanadische Konzern Hudson's Bay Company (HBC). Der Aufsichtsrat habe einstimmig abgelehnt, teilte HBC mit. Zuvor hatte Kaufhof-Chef Roland Neuwald das Angebot des Signa-Chefs René Benko als wenig hilfreich zur Lösung der Probleme der Warenhauskette bezeichnet.mehr

no-content
News 19.10.2017 Lührmann-Trendbarometer

Die Expansion in Fachmarktzentren nimmt zu. Das sagten 50 Prozent der von Lührmann befragten Immobilienexperten und Einzelhändler. Bei einer Umfrage im ersten Quartal 2017 stimmten 20 Prozent weniger dieser Aussage zu. Mit gleichbleibenden oder steigenden Mieten in Fachmarktzentren rechnen 85 Prozent der Studienteilnehmer, während 65 Prozent davon ausgehen, dass sich die Mietpreise in Shopping-Centern negativ entwickeln werden.mehr

no-content
News 13.07.2017 Unternehmen

Der Wiesbadener Immobiliendienstleister Heico hat eine deutsche Versicherung bei der Auflegung eines Immobilienfonds als Alternative Investment Fund für deutsche Handelsimmobilien beraten. Der Fonds wird in den nächsten zwei Jahren rund 100 Millionen Euro investieren.mehr

no-content
News 23.01.2017 Märkte

Auf dem Vermietungsmarkt für Einzelhandelsimmobilien wurden 2016 laut JLL 487.000 Quadratmeter umgesetzt, sieben Prozent weniger als im Vorjahr. Deutlich an Dynamik verloren haben die zehn Top-Märkte: Hatte das Wachstum seit 2013 im Jahresschnitt noch 6,8 Prozent betragen, waren es 2016 nur noch 1,2 Prozent bei stagnierenden Spitzenmieten. Bei den Nutzern ist ein Expansionskurs vor allem im Beauty- und Gesundheitsbereich zu erwarten.mehr

no-content
News 12.01.2017 CBRE/Savills

Am Investmentmarkt für deutsche Handelsimmobilien ist das Transaktionsvolumen laut Savills 2016 im Vergleich zu 2015 in allen Segmenten zurückgegangen, am deutlichsten bei Warenhäusern (minus 77 Prozent). Gründe sind ein Mangel an Core-Immobilien und der boomende Onlinehandel. CBRE sieht trotz steigendem Anlagedruck und sinkenden Renditen noch keinen Anlass zur Sorge: Im Zehnjahresschnitt stehe der Markt gut da.mehr

no-content
News 01.12.2016 Märkte

Bestandsimmobilien haftet oft der Makel des Zweitklassigen an. Diese Sichtweise könnte sich bei Handelsimmobilien als kurzsichtig erweisen, sagt Torsten C. Wesch, Geschäftsführer des Redos Institutional GmbH. Im aktuellen Redos-Marktreport sind die Vorzüge von Investitionen in Bestandsobjekte zusammengefasst. Kurz gesagt: Das Gebrauchte ist besser, als es auf den ersten Blick aussieht, das fängt bei der gesicherten Marktposition an.mehr

no-content
News 15.11.2016 Einzehandelsimmobilien

Das Interesse internationaler Investoren an Handelsimmobilien ist weiterhin groß. Das täuscht jedoch nicht darüber hinweg, dass Transaktionsrekorde wegen des knappen Angebots nicht mehr erreicht werden und die wachsende Bedeutung des E-Commerce den Markt zudem stark verändert. Vom 16. bis 18. November treffen sich die Experten auf der Fachmesse Mapic in Cannes, um diese und andere Themen zu diskutieren. Besondere Zielgruppe sind die Millennials – auch „Generation Y” genannt.mehr

no-content
News 27.09.2016 Transaktion

Demire hat drei nicht zum Kernbestand des Teilkonzerns Fair Value REIT-AG zählende Handelsimmobilien in Nordrhein-Westfalen (NRW) verkauft. Zwei Objekte befinden sich in Ahaus-Wüllen, eines in Lippetal-Herzfeld. Die Immobilien stammen aus dem Eigentum des Tochterunternehmens "BBV Immobilien-Fonds Nr. 6". Fair Value plant noch im laufenden Geschäftsjahr die Voraussetzungen für die Liquidation des Fonds zu schaffen.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 13.09.2016 Unternehmen

Die Conwert Immobilien Invest SE wird einen Großteil ihres verbliebenen Gewerbeimmobilienportfolios an eine internationale Investorengruppe verkaufen. Der Verkaufspreis soll bei rund 335 Millionen Euro liegen. Das Portfolio umfasst 36 Büro- und Handelsimmobilien in Österreich und Deutschland mit einer Gesamtnutzfläche von rund 207.000 Quadratmetern.mehr

no-content
News 07.09.2016 Hahn

Der Anlagedruck ist groß, und Handelsimmobilien sind so begehrt wie nie seit der ersten Expertenbefragung für den Hahn-Retailreport vor sechs Jahren: 65 Prozent der Investoren wollen 2016 tendenziell weitere Handelsimmobilien kaufen (Vorjahr: 55 Prozent). Nur fünf Prozent wollen tendenziell verkaufen (Vorjahr: 30 Prozent). Die beliebteste Assetklasse sind demnach Fachmarktzentren und Fachmärkte, denn Investoren sehen hier nur geringen Handlungsbedarf in Zukunft.mehr

no-content
News 08.07.2016 Unternehmen

Die Hahn Gruppe hat einen neuen offenen Immobilienfonds aufgelegt. Der "Hahn German Retail Fund II" weist ein Zielvolumen von 500 Millionen Euro auf und wird in deutsche großflächige Handelsimmobilien wie Fachmarktzentren, Verbrauchermärkte und Baumärkte investieren.mehr

no-content
News 28.01.2016 Unternehmen

Die Hahn Gruppe hat 2015 insgesamt 205 Millionen Euro in Einzelhandelsimmobilien investiert. Zwei neue Publikumsfonds mit einem Investitionsvolumen von 50 Millionen Euro wurden platziert. Für das laufende Jahr plant das Unternehmen, mindestens einen institutionellen Fonds und zwei Publikumsfonds aufzulegen. Die Neuinvestitionen im Fondsgeschäft sollen bei bis zu 250 Millionen Euro liegen.mehr

no-content
News 06.10.2015 SQM

Im Jahr 2004 wurde in Münster das Shopping-Center "Münster Arkaden" eröffnet. Laut dem auf der Expo Real von der Wirtschaftsförderung Münster und dem Immobilienberater SQM Property Consulting vorgestellten Handelsimmobilienreport Münster hat dies einen intensiven städtebaulichen Prozess in Gang gesetzt und das Interesse von Investoren und Handelsunternehmen nachhaltig gestärkt.mehr

no-content
News 02.06.2015 Personalie

Das Immobilienunternehmen Corpus Sireo beruft Hans Stuckart (43) und Tim Brückner (37) in das Führungsteam der Luxemburger Investment Management. Sie treten an die Seite der bestehenden Geschäftsführung und folgen auf Dr. Christian Schütz, der das Unternehmen im Juni verlässt. Außerdem legt Corpus Sireo einen neuen Handelsimmobilienfonds mit einem Zielvolumen von 140 Millionen Euro auf.mehr

no-content
News 21.04.2015 Hahn/JLL

2014 gingen 45 Prozent der vom Immobiliendienstleister Hahn befragten Einzelhändler von einer steigenden Nachfrage bei Handelsflächen aus. Das wird aktuell nur noch von 25 Prozent prognostiziert. 55 Prozent der Einzelhändler gehen von einer konstanten Entwicklung, 20 Prozent von einem Rückgang aus. Den Flächenumsatz beziffert JLL mit 109.000 Quadratmetern, was ein Minus von rund 30 Prozent bedeutet.mehr

no-content
News 10.04.2015 Colliers

In den ersten drei Monaten 2015 wurden in Deutschland nach Angaben des Immobilienberaters Colliers Einzelhandelsimmobilien für rund 3,6 Milliarden Euro verkauft. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Plus von knapp 40 Prozent. Dabei entfielen 60 Prozent des Transaktionsvolumens auf Paketverkäufe. Einkaufszentren erzielten mit 43 Prozent den höchsten Marktanteil.mehr

no-content
News 01.08.2013 CBRE

Nach Angaben des Immobiliendienstleisters CBRE befinden sich in Europa derzeit Shopping-Center mit einer noch nie erreichten Gesamtfläche von 11,9 Millionen Quadratmeter im Bau. Das entspricht einem Anstieg von 50 Prozent im Vergleich zum Vorjahr mit 7,2 Millionen Quadratmeter.mehr

no-content
News 25.07.2013 Transaktion

Die Hahn Gruppe, Asset Manager für Handelsimmobilien, hat das Itter-Karree an einen institutionellen Investor veräußert. Das Einkaufszentrum mit einer Gesamtmietfläche von 6.500 Quadratmetern ist in zentraler Lage von Hilden angesiedelt. Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt.mehr

no-content
News 15.07.2013 Personalie

DTZ bringt die neue Abteilung "Retail Investment" mit Sitz in Düsseldorf und Frankfurt am Main an den Start. Geleitet wird der Bereich von Jörg Neunzig, der als Head of Department Retail Investment Germany neu bei DTZ anfängt.mehr

no-content
News 16.05.2013 Transaktion

KGAL hat den zweiten Kaufvertrag über ein Fachmarktzentrum in Österreich abgeschlossen: Das Zentrum Neukauf Villach (Kärnten) wird in den neuen Einzelhandels-Immobilienfonds für institutionelle Investoren, das Austrian Retail Park Portfolio (ARPP), eingebracht.mehr

no-content
News 16.05.2013 Studie

Die Handelslandschaft wird sich laut einer Studie der Management- und Technologieberatung BearingPoint und des IIHD | Instituts grundlegend verändern: Klein- und Mittelstädten droht die Verödung, während sich der Wettbewerb um teure Verkaufsflächen in 1a-Lagen verschärfen wird.mehr

no-content
News 02.05.2013 Jones Lang LaSalle

Der Investmentmarkt für handelsgenutzte Gewerbeimmobilien liegt im 1. Quartal 2013 mit einem Transaktionsvolumen von rund 1,73 Milliarden Euro etwa 25 Prozent über dem Vergleichswert 2012. Zu diesem Ergebnis kommt Jones Lang LaSalle. Geschäftshäuser bestimmen das Geschehen.mehr

no-content
News 19.02.2013 Nachruf

Der Mitgründer des größten deutschen Handelskonzerns Metro AG, Otto Beisheim, ist tot. Als langjähriger geschäftsführender Gesellschafter der Metro SB Großmärkte und später als Verwaltungsratspräsident der Metro Holding im Schweizer Kanton Zug trug Beisheim maßgeblich zur Expansion des Konzerns bei.mehr

no-content
News 19.02.2013 Transaktion

GRR Real Estate Management (GRR REM) hat für den GRR German Retail Fund No.1 ein Portfolio aus neun in jüngerer Vergangenheit modernisierten und erweiterten Aldi-Märkten in Baden-Württemberg und Bayern erworben. Das Investitionsvolumen beträgt 17,3 Millionen Euro.mehr

no-content
News 04.02.2013 Deal

Ein Konsortium aus Hochtief Projektentwicklung, Norddeutsche Grundvermögen und Frank-Gruppe hat im Metropolis Haus in Hamburg weitere Flächen vermietet: Der dänische Design-Möbelhersteller Bolia.com wird im Erdgeschoss die dritte Hamburger Filiale auf 520 Quadratmetern eröffnen.mehr

no-content
News 01.02.2013 Bericht

Einem Bericht von "Bloomberg News" zufolge prüft die US-amerikanische Beteiligungsgesellschaft Cerberus den Börsengang ihrer Handelsimmobilien-Beteiligungen in Deutschland. Bloomberg beruft sich dabei auf "informierte Kreise".mehr

no-content
News 24.01.2013 Personalie

Der Geschäftsbereichsleiter für die Immobilien-Expansion von Edeka Minden-Hannover, Uwe Trocha, verstärkt seit Kurzem als Head of Retail den Handels- und Logistikbereich des Bremer Immobilienberaters Robert C. Spies.mehr

no-content
News 23.01.2013 Transaktion

ILG hat eine Handelsimmobilie in Pattensen bei Hannover für den neuen ILG Fonds Nr. 39 erworben. Das Fachmarktzentrum wurde im Wege eines Share-Deals von der Ten Brinke-Gruppe für etwa 25 Millionen Euro erworben. Einer der Ankermieter ist Rewe.mehr

no-content
News 23.01.2013 Personalie

Dr. Ludwig Vogel wurde zum 1. Januar zum Geschäftsführer des Handelsimmobilien Managers CEV, Immobiliendienstleister der Hamburger Edeka Zentrale, bestellt. Er verantwortet die Bereiche Transaktionen, Vermietung, Centermanagement, Projektentwicklung und nachhaltiges Bauen.mehr

no-content
News 14.01.2013 Deal

Das Asset Management der Hahn Gruppe hat mit den SB-Warenhausbetreibern Edeka und Hit mehrere vorzeitige Mietvertragsverlängerungen vereinbart. Die vier betroffenen Handelsimmobilien weisen eine Mietfläche von rund 32.400 Quadratmetern auf.mehr

no-content
News 22.11.2012 Immobilienfonds

Mit einer gemeinsamen Gesellschaft, der IVG SGR mit Sitz in Mailand, werden IVG und der italienische Immobilienkonzern Beni Stabili in einem Joint Venture Fondsprodukte für italienische institutionelle Investoren auflegen und managen. Geschäftsführer der IVG SGR ist Michele Stella.mehr

no-content
News 08.10.2012 DG Hyp

Die aktuelle Marktstudie der DG HYP „Immobilienmarkt Deutschland 2012/2013“ hat ergeben, dass die Spitzenmieten in den Segmenten Handel, Büro und Wohnen in den sieben deutschen Wirtschaftszentren weiterhin steigen. Unverändert gut entwickelt sich wegen Produktmangels der Wohnungsmarkt.mehr

no-content
News 01.10.2012 Ellwanger & Geiger

Auf dem Stuttgarter Investmentmarkt wurde in den ersten drei Quartalen 2012 rund eine Milliarde Euro investiert. Damit ist 2012 bereits jetzt das umsatzstärkste Jahr seit 2007, wie das Bankhaus Ellwanger & Geiger mitteilt. Bevorzugte Assetklasse: Handelsobjekte.mehr

no-content
News 12.09.2012 Jones Lang LaSalle

Nach Angaben von Jones Lang LaSalle wird das jährliche Investitionsvolumen in Einzelhandelsimmobilien bis zum Jahr 2020 auf 160 bis 180 Milliarden US-Dollar steigen. Das entspricht einem Anstieg um 30 beziehungsweise 50 Prozent gegenüber 2011.mehr

no-content
News 06.09.2012 Transaktion

Die GRR Real Estate Management hat für den Fonds GRR German Retail Fund No.1 in Krefeld ein "Rewe Center" für 9,5 Millionen Euro erworben. Verkäufer ist ein Fonds der Rockspring Property Investment Managers LLP.mehr

no-content
News 05.09.2012 Hahn Retail Report

Der Handelsimmobilienmarkt in Deutschland bleibt für die Mehrheit der Investoren im Vergleich zu anderen europäischen Staaten "überdurchschnittlich attraktiv". Im Hahn Retail Report 2012/2013 nannten 85 Prozent der Befragten die gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen als Grund.mehr

no-content
News 21.08.2012 Jones Lang LaSalle

Jones Lang LaSalle hat eine Studie zur Situation auf dem deutschen Investmentmarkt für Shopping Center vorgelegt. Demnach bleibt das Shopping Center-Segment auch für internationale Immobilienanleger die mit Abstand wichtigste Anlagekategorie bei Handelsimmobilien.mehr

no-content
News 17.08.2012 Jones Lang LaSalle

Der Investmentmarkt für Handelsimmobilien bleibt im 1. Halbjahr mit einem Transaktionsvolumen von rund 2,86 Milliarden Euro deutlich unter dem Vorjahreswert von rund sechs Milliarden Euro. Neben Shopping-Centern sind Top-Einkaufsstraßen gefragt, wie Jones Lang LaSalle mitteilt.mehr

no-content
News 16.08.2012 Immobilieninvestments

Der deutsche Immobilienmarkt wird abseits der A-Standorte immer interessanter für Investoren. Neben B-Standorten bieten auch C- und D-Standorte noch Chancen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von BulwienGesa und der Online-Plattform für gewerbliche Investments, Asset Profiler.mehr

no-content
News 13.07.2012 Handel

Im harten Preiskampf des Einzelhandels schließt die Schuhhandelskette Görtz 30 ihrer rund 260 Filialen schließen und will drastisch Stellen einsparen.mehr

no-content