15.06.2012 | BMF

Nicht abzugsfähige Werbungskosten im Investmentsteuerrecht

Das BMF äußert sich zum Investmentsteuerrecht
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Das BMF hat mit Schreiben vom 12.6.2012 auf ein Schreiben sowie ein Gespräch im BMF am 28.2.2012 von und mit mehreren Verbänden geantwortet.

In dem Schreiben der Verbände vom 26.8.2011 wurden Vorschläge für die anstehende Aktualisierung des Einführungsschreibens zum InvStG (BMF, Schreiben v. 18.8. 2009, IV C 1 - S 1980-1/08/10019, BStBl I S. 931) übermittelt. Im Rahmen des Gesprächs am 28.2.2012 baten die Verbände, einige im o.g. Schreiben aufgeführte Punkte sowie weitere Themen im Vorgriff auf die bevorstehende Änderung des Einführungserlasses in einem gesonderten Schreiben klarzustellen. Dieses Schreiben hat das BMF nun veröffentlicht.

BMF, Schreiben v. 12.6.2012, IV C 1 - S 1980-1/10/10012 :003

 

Schlagworte zum Thema:  Werbungskosten, Vermögen, Verband

Aktuell

Meistgelesen