15.12.2015 | BMF

Änderungen des Umsatzsteuer-Anwendungserlasses zum 31.12.2015

Einarbeitung von Rechtsprechung und redaktionelle Änderungen
Bild: Haufe Online Redaktion

Der Umsatzsteuer-Anwendungserlass berücksichtigt zum Teil noch nicht die seit dem BMF-Schreiben vom 10.12.2014 ergangene Rechtsprechung, soweit diese im Bundessteuerblatt Teil II veröffentlicht worden ist.

Außerdem enthält der Umsatzsteuer-Anwendungserlass in gewissem Umfang redaktionelle Unschärfen, die beseitigt werden müssen. Da das Schreiben somit lediglich redaktionelle Änderungen des UStAE ohne materiell-rechtliche Auswirkungen beinhaltet, bedarf es keiner Anwendungsregelung.

Die Änderungen im Einzelnen finden sich in dem BMF-Schreiben.

BMF, Schreiben v. 15.12.2015, III C 3 - S 7015/15/10003

Schlagworte zum Thema:  Umsatzsteuer, Umsatzsteuer-Anwendungserlass, Änderung

Aktuell

Meistgelesen