Die Finanzverwaltung hat Änderungen im AEAO vorgenommen. Bild: Jrgen Priewe - Fotolia

Das BMF hat in einem Schreiben eine Vielzahl von Änderungen des AEAO bekannt gegeben. 

Die Änderungen betreffen beispielsweise den Anwendungserlass zu

  • § 31a AO - Mitteilungen zur Bekämpfung der illegalen Beschäftigung und des Leistungsmissbrauchs,
  • § 52 AO - Gemeinnützige Zwecke,
  • § 87d AO - Datenübermittlungen an Finanzbehörden im Auftrag u.v.m.

BMF, Schreiben v. 24.1.2018, IV A 3 - S 0062/17/10005, veröffentlicht am 14.2.2018


Schlagworte zum Thema:  Abgabenordnung, BMF-Schreiben

Aktuell
Meistgelesen