Rahmenempfehlungen zur ambu... / 2.1 Vorbedingung / Diagnosen

Unter Berücksichtigung der unter Ziffer 2 genannten medizinischen Voraussetzungen kann eine ambulante kardiologische Rehabilitation insbesondere bei einer der nachfolgend aufgeführten Krankheiten angezeigt sein

  • akuter Herzinfarkt
  • koronare Herzkrankheit ohne akuten Herzinfarkt
  • koronare Bypass-Operation
  • Herzklappenoperation und operative Korrektur anderer Vitien
  • Herztransplantation
  • sonstige Herzoperationen, z.B. Aneurysmektomie, Implantable Cardioverter-Defibrillator (ICD-Implantation) und große herznahe Gefäßoperationen
  • perkutane transluminale koronare Angioplastie (PTCA)
  • Kardiomyopathien
  • entzündliche Herzerkrankungen
  • Lungenembolie
  • schwer einstellbare arterielle Hypertonie mit Organkomplikationen oder ausgeprägtes metabolisches Syndrom.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt SGB Office Professional . Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich SGB Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge