Beitragsschuldner / 1.3 Beitragsabführung für versicherungsfreie Beschäftigte

Der Arbeitgeber hat ebenfalls Beiträge zur Rentenversicherung an die Einzugsstelle abzuführen für Beschäftigte, die

  • als Bezieher einer Vollrente wegen Alters nach Ablauf des Monats des Erreichens der Regelaltersgrenze,
  • als Versorgungsbezieher,
  • wegen Erreichens der Regelaltersgrenze oder
  • wegen einer Beitragserstattung

versicherungsfrei sind. Entsprechendes galt auch im Recht der Arbeitsförderung für nach Erreichen der Regelaltersgrenze versicherungsfrei Beschäftigte; dieser Arbeitgeberbeitrag fällt in der Zeit von 2017 bis 2021 nicht an.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt SGB Office Professional . Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich SGB Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge